23
Sa, Jun

Am Laptop zum Abitur

Studierende des Abendgymnasiums: Foto: privat

Rheine

Rheine. Das Abendgymnasium in Rheine – eine Schule der etwas anderen Art. Auf den Gängen geht es eher ruhig zu, dafür duftet es schon mal nach Kaffee oder Tee. Denn die Schulbank drücken hier weder Kinder noch Jugendliche, sondern berufstätige Erwachsene.

Ihr Ziel: Im „Abitur-online“-Kurs berufsbegleitend das Abitur oder Fachabitur zu erwerben. Dazu besuchen sie an zwei Abenden der Woche die Schule – der restliche Stoff wird online gebüffelt. Der Besuch des „Abitur-online“-Kurses ist dabei kostenfrei.

Sie möchten diesen modernen Weg zum Abitur näher kennenlernen? Am Mittwoch (17. Januar) haben Sie dazu die Möglichkeit. Dann öffnet das Abendgymnasium Rheine ab 17 Uhr wieder seine Türen zum Tag der offenen Tür. Sie können dann mit Lehrern und Studierenden sprechen und sich über Ihren persönlichen Weg zum Abitur informieren. Und natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, in den Unterricht hineinzuschnuppern.

Denn außergewöhnlich ist der Unterricht am Abendgymnasium Rheine schon. Wer hier als berufstätiger Erwachsener die Schulbank drückt, wird in den gleichen Fächern unterrichtet wie Schüler am Tagesgymnasium – also neben Deutsch, Englisch und Mathematik zum Beispiel auch in Biologie, Geschichte oder Kunst.

Allerdings besucht er die Schule nur an zwei Abenden in der Woche. An diesen Abenden lernt er im Präsenzunterricht einen Teil des Unterrichtsstoffes gemeinsam mit den anderen Kursteilnehmern. Den übrigen Stoff bearbeitet er zu Hause am Laptop, Tablet-PC oder am ausgedruckten Arbeitsblatt. Hierfür stehen spezielle Materialien zu Verfügung, die von der „Abitur-online“-Plattform des Abendgymnasiums heruntergeladen werden können. Wann und in welchem Rhythmus man diese Distanzaufgaben zu Hause daheim bearbeitet, kann ganz den individuellen Lebensumständen angepasst werden.

Doch so verschieden das klassische Lernen am Tagesgymnasium und im „Abitur-online“-Kurs am Abendgymnasium auf den ersten Blick auch sein mögen – das Ziel ist dasselbe: der Erwerb des Abiturs oder Fachabiturs. Und so legen auch online lernende Studierende am Ende das Zentralabitur NRW ab und erwerben damit die bundesweit anerkannte allgemeine Hochschulreife.

Das Abendgymnasium ist übrigens die einzige Schule im Kreis Steinfurt, die einen solchen „Abitur-online“-Lehrgang anbietet. Aktuell laufen hier die Anmeldungen für das im Februar beginnende Sommersemester.
Weitere Informationen gibt es unter www.abendgymnasium-rheine.de.

Möglichkeit zum persönlichen Beratungsgespräch haben Sie jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr. Anmeldungen zum „Abitur-online“-Kurs sind möglich beim Abendgymnasium Rheine, Kopernikusstraße 61, unter 05971 / 84909 oder per Mail an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Werbung