22
Di, Mai

Jazz am Schloss 2018

„Echoes of Swing“ konzertiert seit nunmehr fast 20 Jahren in unveränderter Besetzung – ein in der Jazzgeschichte beinah beispielloses Teamwork. Foto: Sascha Kletzsch

Rheine

Rheine (isr). Das Jazzfestival am Schloss hat Tradition – und auch in diesem Jahr zieht es wieder außgewöhnliche Künstler, aber auch große Namen der Jazz-Szene an die Ems nach Rheine.

Los geht‘s am Sonntag (20. Mai) mit der Eröffnung um dem Konzert der Formation „Sudhoffs Kabuff-Orchester“ in der Ökonomie Kloster Bentlage. „Echoes of Swing“ folgen gegen 20.50 Uhr; die Band ist seit Jahren ein Aushängeschild des europäischen Jazz‘. Der israelische YouTube-Star Adam Ben Ezra komplettiert das Programm ab 22 Uhr.

Zum Abschluss steht um 0 Uhr dann zudem noch eine Mitternachtsführung mit der Museumsleiterin an. Am Pfingstmontag geht es „Open Air“ ab 11 Uhr mit den „Walking Blues Prophets“ und der „Pils Picker Jazz Band“ weiter. Letztere feiert die goldenen Zeiten des Südstaaten-Jazz‘. 

Die Ticketpreise für das beliebte Festival am Kloster Schloss Bentlage liegen bei 29 Euro (Kombi-Karte für Samstag und Sonntag), 26 Euro (Sonntag, Abendkasse; im Vorverkauf 22 Euro) sowie 12 Euro für den Pfingstmontag (10 Euro im Vorverkauf).

Karten im Vorverkauf gibt es unter anderem bei der Kloster Bentlage gGmbH und beim Verkehrsverein Rheine.

Werbung