20
Mi, Jun

Winzerfest mit Musik und dem „Wein des Jahres“

Der edle Tropfen steht im Mittelpunkt des Winzerfestes. Foto: Steffen Gude

Rheine

Rheine. In entspannter Atmosphäre mit Livemusik präsentiert der Verkehrsverein auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm rund um das Winzerfest am Freitag und Samstag (15. und 16. Juni) auf dem Staelschen Hof.

Nachdem am Freitag ab 20 Uhr der „Wein des Jahres 2018 für Rheine“ präsentiert wurde, wird Lou Dynia mit dem Pianisten Arndt Baeck die Gäste begeistern. Am Samstag freuen sich die Winzer ab 16 Uhr auf ein geselliges Zusammensein mit musikalischer Untermalung durch den „Shanty Chor“.

Um 20 Uhr bietet dann das Duo „Double Tuff“ ein mitreißendes Programm aus den Hits der letzten Jahrzehnte. Neben dem Bühnenprogramm steht natürlich der Wein im Vordergrund. In diesem Jahr wurde ein Weißer Burgunder als „Wein des Jahres“ für Rheine ausgelobt. Der edle Tropfen kann direkt vor Ort probiert und gekauft werden. Auch in diesem Jahr mit der Rheiner Skyline auf dem Etikett. Die Winzer aus Baden, Franken, der Pfalz und Rheinhessen freuen sich auf zahlreiche Weinfreunde. Das Fest ist am Freitag von 18 bis 0 Uhr sowie am Samstag von 16 bis 0 Uhr geöffnet.

Werbung