25
Di, Jun

Soalbate bewegt

Foto: privat

Rheine

Der gemischte Chor Soalbate  tritt am 19. Januar (Samstag) unter dem Motto „Soalbate bewegt“ im Forum des Gymnasiums Dionysianum auf. Für dieses Ereignis hat sich der Chor kürzlich für drei Tage zu intensiven Proben in die Jugendherberge am Alfsee zurückgezogen (Foto).

Nun dürfen sich die Gäste des Nachmittags auf eine sehr abwechslungsreiche Vorstellung mit klassischen und modernen Darbietungen freuen. Am Klavier wird der Chor von Karin Ritchel-Kleinhölter begleitet. Der Erlös geht dieses Mal an das Projekt „Phönix“ im „Haus Hannah“.

Neben der ambulanten und stationären Sterbebegleitung ist an das Hospiz ein Kompetenzzentrum für Trauerarbeit angeschlossen. Hier hilft unter anderem die Kinder- und Jugendtrauerbegleitung „Phönix“ jungen Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben, durch Trauergruppen sowie Einzel- und Familienbegleitungen. Karten für das Konzert gibt es für 12 Euro (9 Euro ermäßigt) bei der Münsterländischen Volkszeitung und bei den Chormitgliedern. Los geht‘s um 17 Uhr.


Anzeige