25
Di, Jun

Krippen-Café und -ausstellung...

Der Glockenturm von St. Konrad. Foto: privat

Rheine

Rheine. Die Krippenausstellung im Rahmen eines Krippencafés in Gellendorf findet im kommenden Jahr vom 13. bis zum 27. Januar statt.

Sie öffnet ihre Türen im Pfarrsaal St. Konrad der ehemaligen St. Konrad-Kirche. Der Förderverein St. Konrad e.V. möchte erneut eine Ausstellung mit privaten Hauskrippen sowie ähnlichen Krippendarstellungen organisieren. Die Hauskrippen werden teilweise über Generationen vererbt, sind vielleicht selbst angefertigt oder mit einer interessanten Geschichte verbunden.

Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag (13. Januar) um 14 Uhr mit einem Neue Wege-Gottesdienst, unter Mitwirkung und musikalischer Begleitung durch den Chor „Spirits“. 

Neben der Ausstellung mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr, die von einem Gottesdienst um 16.30 Uhr begleitet wird, öffnet die Krippenausstellung sonntags von 14 bis 16.30 Uhr. Am Wochenende werden Kaffee und Kuchen angeboten. Am 18. Januar (Freitag) gibt es nach dem 18 Uhr-Gottesdienst einen Glühweinausschank.

Herzlichst sind alle Gemeindemitglieder sowie deren Freunde und Bekannte eingeladen, im Rahmen der Ausstellung ihre eigene Hauskrippe zu präsentieren. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bei U. Fiege, Telefon 05971 / 7731, oder unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten. Aufbau ist am Samtag (12. Januar) von 11 bis 16 Uhr.


Anzeige