20
Mi, Feb

Doppelkopfturniere für das „haus hannah“

Wer dieses Blatt in der Hand hält, hat wahrscheinlich geschummelt. Foto: Archiv / bsr

Rheine

St. Arnold / Elte / Spelle-Venhaus. Auch 2019 finden sie wieder statt – die regelmäßigen Preisdoppelkopfturniere für das stationäre Hospiz „haus hannah“ in Emsdetten.

Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Das Startgeld beträgt 8 Euro. Es können an jedem Spiel­abend jeweils Geld- und Sachpreise gewonnen werden (in St. Arnold ausschließlich Geldpreise).  Der Reinerlös geht Ende des Jahres wieder an das Hospiz in Emsdetten. Gespielt wird in diesem Jahr in Spelle-Venhaus bei Spieker-Wübbel jeweils am ers­ten Donnerstag im Monat, in Elte im Landgasthaus Eggert jeweils am dritten Donnerstag im Monat und in St. Arnold im Landgasthaus Clemenshafen am vierten Donnerstag im Monat. 

Die nächsten Spielabende finden wie folgt statt:

Eggert: 17. Januar
Clemenshafen: 24. Januar
Spieker-Wübbel: 7. Februar

Allen Teilnehmern wünschen wir ein gutes Blatt!


Anzeige