18
So, Aug

Schüler besuchten Deutschen Bundestag

Foto: SPD

Rheine

Rheine/Berlin. An einem denkwürdigen Tag besuchten die Schüler des Berufskollegs in Rheine den Deutschen Bundestag: 100 Jahre Frauenwahlrecht waren am Vormittag Anlass für eine Feierstunde.

Im Anschluss an den Besuch einer Plenarsitzung trafen sich die jungen Leute mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Ingrid Arndt-Brauer zu einem politischen Gespräch. Was sie vom Brexit halte, wollte etwa eine Schülerin wissen. „Es zeichnet sich ab, dass es beim Brexit nur Verlierer geben wird. Das finde ich schade, denn ich hätte die Briten gerne in der EU gehalten“, so Arndt-Brauer. Nach vielen weiteren Fragen nutzte noch die Gelegenheit, noch die Reichstagskuppel zu besichtigen.


Anzeige