22
Mi, Mai

Ferienbetreuer beim Jfd werden

Ein erstes Infotreffen findet am Montag statt. Foto: Jfd

Rheine

Rheine. Damit in den Ferien eine abwechslungsreiche Betreuung stattfinden kann, braucht es neben hauptamtlichen auch zuverlässige ehrenamtliche Ferienbetreuer.

Der Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) begleitet einige Freiwillige ab 15 Jahren, die das Ferienprogramm in den Sommerferien für Kinder und Jugendliche mitgestalten. Als Vorbereitung bietet er ein Gruppenleiterschulungswochenende am 15. und 16. Juni (Samstag und Sonntag) an. Eine weitere Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Erste Hilfe- sowie einer Präventionsschulung, die der Jfd ebenfalls durchführt.

Wer Lust und Spaß daran hat, im Rahmen des Ferienprogramms kreative Angebote, sportliche Aktivitäten und abenteuerliche Spiele zu begleiten, meldet sich bei Anna Hüsgen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie lädt zum Infotreffen am Montag (18. März) um 17.30 Uhr in die Jfd-Bildungsstätte an der Wadelheimer Chaussee ein (um Anmeldung wird gebeten). Weitere Infos gibt es bei ihr unter 05971 / 9144824.


Anzeige