17
Mi, Jul

St. Marien-Gemeindefest

Spiel und Spaß sind garantiert. Foto: Orga-Team St. Marien

Rheine

Rheine. Am Sonntag (19. Mai) feiert die Gemeinde St. Marien an der Osnabrücker Straße 333 ihr Gemeindefest. Unter dem Motto „Zusammen“ beginnt das Fest um 10.30 Uhr mit dem Familiengottesdienst in der Marienkirche.

Anschließend laden das Organisationsteam und die Gemeindeleitung ganz herzlich zum Fest rund um das Gemeindezentrum ein. Musikalisch werden die Gäste von 12 bis 14 Uhr vom Musikverein Altenrheine unterhalten und können es sich dabei mit Pommes, Bratwurst, Bratkartoffeln und Salaten, Reibekuchen oder Erbsensuppe und an der Biertheke gut gehen lassen. Ab 15 Uhr betritt die Rheiner Band „Inspired“ die große Festbühne.
Damit die Kinder auf ihre Kosten kommen, engagieren sich wieder viele Gruppen an den Spielständen auf der Wiese:

Eltern der Kindertageseinrichtungen St. Martin und St. Marien, der Förderverein der Annetteschule, das Bistro Charly, die Kinder und Jugendlichen der KjG, viele Kinder und Eltern. Weitere Attraktionen sind die Fahrt mit dem Jeep, eine Bullriding-Anlage, große Laufbälle, eine Kistenbahn, Hüpfburg, eine Outdoor-Bowlingbahn und das Kinderkarussell. Zum kleinen Preis können sich kleine und große Kinder bis 16 Uhr austoben und Spaß haben. Zudem warten tolle Preise auf die Gewinner an den Spielständen. Wie in jedem Jahr lockt als Hauptpreis ein Fahrrad.

Das Café der Frauengemeinschaft wartet mit leckerem Kuchen auf viele Gäste, die Cocktailbar wird am Nachmittag eröffnet.

Zusammen feiern, sich kennenlernen, miteinander ins Gespräch kommen: Jung und Alt, Gemeindemitglieder und viele Gäste, Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Religionen, unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen sind herzlich eingeladen!

Open Air mit drei Bands

Das Open Air in St. Marien findet bereits am Freitag (17. Mai) ab 18.30 Uhr auf dem Platz vor dem Gemeindezentrum statt – in diesem Jahr mit den Bands „Bottleneck Breakers“, „Death by Monkeys“ und „Devil‘s Balls“. Der Eintritt ist frei.

Alle Schulkinder sind ebenfalls am Freitag von 18.30 bis 21 Uhr eingeladen, mit DJ Hussen im Rahmen der Kinderdisco im Saal des Gemeindezentrums abzutanzen. Die Veranstalter weisen die Eltern darauf hin, dass die Aufsichtspflicht nur für den Aufenthalt der Kinder im Saal gewährleistet wird, ansons­ten liegt sie bei den Eltern.


Anzeige