22
Do, Aug

Das kleine, aber feine Jazzfestival am Schloss

Ida Nielsen und Ron Williams sind wohl die bekanntesten Namen, wenn es um das Line-up des Festivals „Jazz am Schloss 2019“ geht. Fotos: NPG Records (l.) und Werner Gotsch (r.)

Rheine

Rheine (isr). „Weltstarshautnah erleben“ – so könnte das Motto des  Festivals „Jazz am Schloss“ heißen, das seit über 30  Jahren zu Pfingsten am Kloster Bentlage stattfindet.

Auch in diesem Jahr wird Tobias Sudhoff, seit 20 Jahren künstlerischer Leiter und 2019 letztmals als solcher in Bentlage unterwegs, Top-Stars nach Rheine holen können. Unter anderem begeis­tern von Samstag bis Montag (8. bis 10. Juni) Ida Kristine Nielsen (Bass-Begleitung von Prince; Auftritt am Pfingstsonntag) und Multitalent Ron Williams (bekannt als Sänger, Kabarettist und Schauspieler; Auftritt zum Festival-Abschluss am Montag).

Die „Goodbye-All Star-Band“ versüßt ab 19 Uhr den Pfingst-Sonntag. Zum Abschluss seiner Tätigkeit beim „Jazz am Schloss“ hat Sudhoff sich zudem noch eine Menge alter Wegbegleiter eingeladen, mit denen er im Laufe der Jahre musiziert hat und die Freunde geworden sind. Mehr Infos und Tickets gibt es auf der Homepage www.jazz.kloster-bentlage.com.


Anzeige