19
Di, Nov

Freizeit für Menschen mit Behinderung

Für die Umsetzung des Programms werden noch Helfer gesucht. Foto: Veranstalter

Rheine

Rheine (cpr). Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung der Caritas Rheine bietet in Rheine fünf Ferienfreizeitwochen im Jahr für Kinder und Jugendliche mit Behinderung an.

Hierbei handelt es sich um jeweils tagesstrukturierende Ferienbetreuungen an jeweils fünf Tagen von 9.20 bis 17 Uhr, die in der Christophorus-Schule in Rheine stattfinden. Es werden Bastel-, Spiel-, Back- und Kochangebote ausgetüftelt sowie unterschiedliche Ausflüge unternommen.

Die Beratungsstelle sucht engagierte Personen, mit wie auch ohne Erfahrung, ab 16 Jahren, die gerne Menschen mit Behinderung bei diesen Freizeitmaßnahmen begleiten möchten. Bei Interesse steht Dorothee Brüning von der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung unter der Telefonnummer 05971 / 862704 oder unter 0174 / 9968946 zur Verfügung.


Anzeige