19
Di, Nov

Endlich Ferien - also los ins Projektlabor!

Foto: Veranstalter

Rheine

Rheine. Das Projektlabor (PL) ist ein Maker Space, der als offene Lernumgebung an des Berufskolleg Rheine angegliedert ist. Aber Making im PL fühlt sich garantiert nicht an wie Schule. Im Projektlabor kann man sein Ding machen, da ist Platz für viel Kreativität, eigene Ideen und Teamgeist.

Auch in diesem Jahr gibt‘s im Projektlabor ein Feriencamp sofort in der ersten Ferienwoche vom 15. Juli bis 19. Juli. Dieses Mal wird ein elektronisch gesteuerter „Roboter-Zoo“ entwickelt, geplant und gebaut. Die Robo-Viecher (vom Drachen bis zur Maus ist vieles möglich) werden über einen Mikrocontroller kontrolliert, über eine Handy-App gesteuert und so zum „Leben“ erweckt. Dabei geht‘s neben der eigenen Kreativität auch um Technik, es können 3D-Drucker, Lasercutting und andere Fertigungsmaschinen genutzt werden; die Steuerungen werden programmiert und eine Handy-App darauf angepasst.

Schüler (ab Klasse 8), die Bock darauf haben, finden im PL Leute die wissen wie sowas geht und die die Teilnehmer während des Maker Camps unterstützen. Ein Vorbereitungstreffen mit weiteren Infos gibt‘s am Donnerstag (27. Juni) um 17.30 Uhr im PL. Hier darf man erst mal unverbindlich schauen was so geht. Bitte bei Berthold Sommer anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wer das Projektlabor nicht kennt, findet Infos auf der Seite www.bkr-projekt.de .


Anzeige