Wie würden Sie die alte Kaserne umgestalten?

Die Bürgerbeteiligung ist am 8. Februar gestartet. Sie können weiterhin teilnehmen.Foto: Stadt Rheine

Rheine

Rheine. Am südlichen Rand der Stadt Rheine entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Damloup-Kaserne ein neues Wohngebiet. Die Stadt Rheine lädt daher alle interessierten Bürger zur digitalen Bürgerbeteiligung ein.

Die Konversion der Damloup-Kaserne ist ein zentraler Baustein in der städtebaulichen Entwicklung und bietet großes Potential für eine zukunftsgewandte, klima- und sozialgerechte Planung. Unter www.rheine.de/damloup erhalten Sie umfangreiche Infos zum städtebaulichen Entwurf und den Ausarbeitungen, Plänen und Gutachten der einzelnen Fachplanungen.

Wie wird ein Quartier der Zukunft gestaltet? Ein städtebaulicher Entwurf ist prägend für die Entwicklung eines Quartiers, jedoch sind auch die Themen Energie, Mobilität und Entwässerung wichtig. Wie kann eine klimagerechte und nachhaltige Energieversorgung realisiert werden und welche Herausforderung wird die Mobilitätswende mit sich bringen? Alle Informationen zur Bürgerbeteiligung finden Sie digital auf www.rheine.de/damloup. Sie können sich per Mail, Online-Forum oder auch klassisch per Postkarte an die Verantwortlichen wenden (Anforderung per Telefon oder Mail, eine Verteilung in benachbarten Quartieren wird erfolgen). Die Ideen und Diskussionen werden für ein Online-Beteiligungsformat mit Talk­runde Anfang März dieses Jahres aufbereitet; weitere Informationen hierzu folgen.

Bei Anregungen und Fragen wenden Sie sich an die Stadt Rheine, Kai Hobbold, unter 05971 / 939531 oder per Mail unter der Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige