Kolping-Bücherkeller lädt herzlich ein

Otto Pötter. Foto: Veranstalter

Rheine

Rheine. Wie das so is‘: Was der Volksmund tut kund, hält lebendig den Mund. Dabei soll man gar nicht meinen, was es nicht alles so gibt. Gibt’s aber. In Pötters Lesestündchen kommt man dahinter. Da geht es ja wohl Hochdeutsch zu, aber ohne germanistische Montagen, dafür dann lieber mal Plattdütsch-Passagen.

Sei es wie’s sei, von allem ist was dabei. Am besten man lässt sich einfach überraschen. Denn Überraschungen sind die Delikatessen guter Unterhaltung. Freuen Sie sich darum auf ein unterhaltsames Lesestündchen mit Otto Pötter. Seine heiteren Kurzgeschichten und Gedichte lassen nicht nur aufhorchen, sondern machen munter im Kopf und warm ums Herz. De Mann versteiht et, recht nett wat to vertellen. Von allem so was. Wie das so is. Wann? Sonntag, 20. November, um 16 Uhr im Kolpingsaal Rheine, Neuenkirchener Straße 56. Der Eintritt ist frei.


Anzeige