20
Mi, Mär

Foto: Stadtbibliothek Rheine

Rheine. Am Freitag (15. März) findet in ganz Nord­rhein-Westfalen wieder die „Nacht der Bibliotheken“ statt. Das diesjährige Motto lautet „mach es!“. Auch die Stadtbibliothek Rheine ist mit dabei – ihr Slogan: „Rheinenser machen es!“

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Die Euthanasiegedenkstätte in Bernburg, in deren Gaskammern mehr als 14.000 Menschen einen gewaltsamen Tod fanden, ist in den vergangenen Jahren regelmäßig Thema von Vorträgen gewesen, die von Dr. Hoffmann, der Leiterin der Gedenkstätte, an verschiedenen Schulen in Rheine gehalten wurden.

Weiterlesen ...

Foto: Naturzoo

Rheine. Nun steht es fest: Bei den am 8. Januar geborenen Tiger-Drillingen im NaturZoo handelt es sich um zwei Mädchen und einen Jungen.

Weiterlesen ...

Foto: Pressestelle

Rheine. Die Stadt Rheine beteiligt sich zusammen mit weiteren 72 Kommunen und Kreisen aus NRW an der Landesinitiative „Gemeinsam klappt‘s“, einem Projekt unter Federführung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes Nordrhein Westfalen.

Weiterlesen ...

Foto: Renate Ginka

Rheine. Der beliebte Poetry Salon „Gut + Böse“ im Kloster Bentlage ist inzwischen eine feste Größe im Literaturprogramm der Stadt Rheine. Am Donnerstag (7. März) ist ab 19.30 Uhr auf Einladung des Klosters und der Europäischen Märchengesellschaft die Bremerin Rita Apel zu Gast im bewährten Team von Andreas Weber, Poet und Kopf des Tatwort-Slams in Münster,

Weiterlesen ...

Foto: Heinrichs

Rheine. Auf Einladung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik und des Gymnasiums Dionysianum trägt Prof. Dr. Herfried Münkler, einer der bekanntesten und renommiertesten Politikwissenschaftler Deutschlands, am Dienstag (12. März) um 19 Uhr in der Aula der Volkshochschule Rheine zum Thema:

Weiterlesen ...

Foto: Screenshot

Rheine (isr). Der Stolz auf die neuen Portale war den Verantwortlichen anzumerken: Vergangenen Mittwoch stellten Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann, Birgit Rudolph vom Verein „Rheine, Tourismus, Veranstaltungen“ (RTV) und Michaela Hövelmann vom Pressereferat gemeinsam mit anderen Akteuren die neuen Portale „www.rheine.de“ und „www.rheine-tourismus.de“ vor.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige