Foto: Kindergärten Kinderland

Rheine. Ein besonderes Kindergartenjahr neigt sich dem Ende zu. Es ist jedoch nicht nur ein besonderes Jahr aufgrund der Corona-Pandemie, sondern auch deshalb, weil es für die 55 Vorschulkinder aus den Kinderland-Einrichtungen in Rheine das letzte Kindergartenjahr gewesen ist.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Rheine. Wie können Kommunen die von den Vereinten Nationen in der Agenda 2030 genannten Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) einhalten und eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln? Darüber haben sich Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann und seine Vorgängerin im Amt, Dr. Angelika Kordfelder, kürzlich im Rathaus ausgetauscht.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Zu Beginn der Sommerferien ist auch in diesem Jahr das FerienIntensivTraining „Fit in Deutsch“ gestartet. Zugewanderte Schüler aller Altersstufen aus verschiedenen Rheiner Schulen nutzen das zweiwöchige Sprachtraining, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Weiterlesen ...

Foto: TSC

Rheine / Neuenkirchen. Sechs Schülerinnen der Emmy-Noether-Schule in Neuenkirchen fieberten schon die ganzen letzten Wochen darauf hin, das Deutsche Tanzsportabzeichen DTSA abzulegen, aber aufgund der Corona-Lage war diese lange Zeit ungewiss.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Ein Projektteam, neun Studentinnen und ein Student der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV NRW), erarbeitete in den letzten neun Wochen eine Handlungsempfehlung für die Etablierung der „Leichten Sprache“ in der Stadtverwaltung Rheine. Dr. Claudia Kaup (HSPV NRW), Andreas Kohl (HSPV NRW) und Yvonne Deluweit (Stadt Rheine) unterstützten sie dabei.

Weiterlesen ...

Foto: Johanniter

Rheine. Die Johanniter starteten letzte Woche mit der Gewinnung neuer Fördermitglieder in Rheine. Dazu hat die Hilfsorganisation ein besonderes Hygienekonzept entwickelt, das sowohl dem Schutze der eigenen Mitarbeiter dient als auch der potenziellen Neumitglieder und Risikogruppen.

Weiterlesen ...

Foto: Abendrealschule Rheine

Rheine. 22 Absolventen der Abendrealschule Rheine, die ihren mittleren Abschluss geschafft haben, halten jetzt ihre Zeugnisse in den Händen. Die Abschlussfeier war aber ganz anders als sonst und fand in der Stadthalle statt. Grund dafür: die Corona-Pandemie.

Weiterlesen ...

Foto: EWG Rheine

Rheine. Nur knapp fünf Wochen sind zwischen Idee und kompletter Umsetzung vergangen: Am Anfang standen die neu entworfenen Fahrräder der Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ und die Frage, wie können die Mitarbeiter weiter motiviert werden, die Räder auch intensiv zu nutzen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Der weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannte und beliebte „Shantychor Rheine e.V.“ ist während der Corona-Pandemie, in unruhiges Gewässer geraten. „Steuermann“ und Chorleiter Andrej Hoge, hat aus privaten Gründen den Shantychor Rheine mit sofortiger Wirkung verlassen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Die Sommerferien haben begonnen und für einige heißt es: Ab in den Urlaub. Doch viele verbringen ihre Sommerferien, vor allem wohl in diesem Jahr, auch daheim. Damit auch sie einen spannenden Sommer erleben, bietet das Jugendamt der Stadt Rheine in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vereinen und Institutionen ein abwechslungsreiches Kinderferienparadies an. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Unter dem Titel „Pssssst, jetzt!“ fasst der Performancekünstler Stephan Us eine Reihe von Aktionen und Performances zusammen, die er über das Jahr verteilt im ganzen Münsterland durchführt.

Weiterlesen ...

Foto: FBS

Rheine. Die Sommerferien haben begonnen und die Ferienbetreuung in Kita und OGS wird nicht stattfinden können. Wohin also mit den Kindern in der Zeit, in der sie sonst in der Schule sind?

 

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Vergangenen Donnerstag, 20.13 Uhr: Der Veranstaltungsraum im Hypothalamus ist dunkel. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, gehört das Hypothalamus doch zu den Betrieben, die auf Grund der Corona-Pandemie immer noch geschlossen sind.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. „Endlich Rentner“ war auf dem Heliumballon am Familienzentrum St. Antonius, Sadelstraße 35 in Rheine, zu lesen: Nach 27 Jahren wurde Elisabeth Mientus nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Selbst unter „Corona-Bedingungen“ konnte eine kleine fröhliche Verabschiedung stattfinden.

Weiterlesen ...

Foto: Verbraucherzentrale

Kreis Steinfurt. Prepaid-Kreditkarten, die sich nach der Bestellung via Internet nicht als finanzielle Soforthilfe, sondern als kostenträchtiges Zahlungsmittel entpuppten. Energieversorger, die Kunden mit unzulässigen Preiserhöhungen überrumpelten.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige