Foto: privat

Rheine-Elte. Die Bücherei St. Ludgerus Elte verkauft aussortierte Bücher zu je 50 Cent. Wer sich nicht über vergessene Rückgabedaten und Versäumnisgebühren ärgern möchte, der wird im Flur des Gemeindezentrums fündig. Stöbern lohnt sich! Der Erlös ist für die Bücherei bestimmt.

Weiterlesen ...

Foto: Stiftung Lesen/BMBF

Rheine-Elte. Kindern und Familien frühzeitig Bücher und Vorlesen nahezubringen – das ist das Ziel des Leseförderprojekts „Lesestart 1-2-3“. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas Rheine

Rheine (cpr). „Brücken bauen über Grenzen“ – unter diesem Thema stand seinerzeit die Ausbildung der beiden seelsorglichen Begleiter der Caritas-Emstor-Werkstätten, Kathrin Kaesler und Jörg Rademacher. 

Weiterlesen ...

Foto: Polizeibehörde BP

In Hörstel schlugen unbekannte Täter an der Westfalenstraße auf Höhe der Biberstraße in Bevergern zu. Sie entwendeten den Katalysator von einem roten VW Polo älteren Baujahrs. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Samstag (15.01.22), 18.30 Uhr, und Sonntag (16.01.22), 14.00 Uhr.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. 1.030,99 Euro – das ist die stolze Summe, die bei einer weihnachtlich-rockigen Benefizaktion des „Rheine bewegt e.V.“ zusammengekommen ist. Für diese besondere weihnachtliche Spendenaktion hatte der Verein den „singenden Weihnachtsmann Conny mit seinen himmlischen Engeln“ gewinnen können.

Weiterlesen ...

Foto: Pressestelle

Rheine. Einen großen symbolischen Spendenscheck hatten Dorothee Heck­huis, Geschäftsführerin der Stadtwerke für Rheine, sowie Hussen Tahmaz, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, im Gepäck. Den übergaben sie nun an den Leiter des Kremer-Hauses, Markus Besta.

Weiterlesen ...

Foto: VHS

Rheine. „Sag‘s durch die Blume!“ – diese oder ähnliche Redewendungen kennen viele, doch was bedeuten sie und woher kommen sie? Die Bedeutung dessen, wenn einer geliebten Person ein Strauß Rosen überreicht wird, kennt wohl jeder. Doch dass Luzifer die Kletterrose ersonnen haben soll, um ihre Stacheln als bequeme Leiter in den Himmel zu nutzen, dürfte nur wenigen bekannt sein.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas

Rheine (cpr). Nachdem im Frühjahr des letzten Jahres die Alpakawanderung aufgrund der Corona-Lage ausfallen musste, konnten gegen Ende des vergangenen Jahres nun die Pflegefamilien des Jugendhilfedreiecks Steinfurt an diesem Outdoor-Angebot teilnehmen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Auf dem Kinderspielplatz an der Lilienthalstraße wurde eine Rutsche samt Aufbau mutwillig beschädigt. Wand und Plexiglasscheibe wurden durch Feuer von außen in Mitleidenschaft gezoegn. Auch im Innenraum sind weitere Verbrennungen entstanden.

Weiterlesen ...

Foto: BDKJ Münster

Münsterland / Rheine. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ bereiten sich die Sternsinger auf die 64. Aktion „Dreikönigssingen“ vor. Sie werden dabei auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen.

Weiterlesen ...

Foto: Kloster

Rheine. Am Samstag (8. Januar) gibt es von 14 bis 16 Uhr noch einmal die Möglichkeit, sich persönlich von Jean-Claude Escoulin durch seine Ausstellung im Westflügel von Kloster Bentlage führen zu lassen, denn dann wird der Künstler wieder vor Ort sein, um Menschen zu treffen und seine Werke zu präsentieren.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Beim Flohmarkt „unter der Rolltreppe“ bietet die Stadtbibliothek ab Januar Scheiben aller Art zum Verkauf an. Das sind DVDs mit Sachfilmen, Spielfilme für Kinder oder Erwachsene, CDs mit Hörbüchern, Konsolen-Games auf DVD, DVD-ROM, aber auch Wii-Spiele, PS 3-Spiele sowie PS 4-Spiele.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Fabian Lenz, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Rheine, begrüßte die anwesenden Stadtteilbeiratsmitglieder und die politischen Vertreterinnen und Vertreter und erläuterte den Ablauf der konstituierenden Sitzung.

Weiterlesen ...

Foto: EWG

Rheine. Herausfordernd wie schon das Vorjahr war auch das Vereinsjahr 2021 für die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Emsquartier e.V. Der Wegfall von gewohnten Veranstaltungen oder persönlichen Austauschrunden konnte jedoch durch gute Projekte kompensiert werden.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige