Foto: Heiko Roith / Rock + Royalty

Rheine. „Frontm3n“ – das sind drei fabelhafte Musiker, die unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet, Sailor oder Smokie bekannt geworden sind. Die „Britischen Eagles“ planen jetzt ihre „Enjoy The Ride“-Tour, im Rahmen derer sie am 7. Januar 2023 (Samstag) um 20 Uhr in der Stadthalle Rheine gastieren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Seit 2009 besteht das Aids-Centre in Ekukhanyeni mit stationären und ambulanten Diensten. Es ist ein wichtiger Ort der Zuflucht im „Tal der Tausend Hügel“ mit seinen weit verstreuten Siedlungen und oft schwer zu erreichenden Hütten und Krals.

Weiterlesen ...

Foto: Kleeblatt

Rheine. In diesem Jahr hat der Verein Kleeblatt Rheine e.V. eine einschneidende Veränderung erfahren müssen: Für die seit Jahren als Sozialkaufhaus genutzten Räume an der Hemelter Straße hatte der Besitzer im Frühjahr Eigenbedarf angemeldet.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Der Jakobi-Treff „Kirche und Welt“ lädt ein zum Vortrag „Tatort Kirche – Evangelische Kirche und Missbrauch“ am Mittwoch (23. November) um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus der evangelischen Jakobi-Gemeinde an der Münsterstraße 54. Referentin ist Diplom-Sozialpädagogin Viola Langenberger.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Rheine. Wie das so is‘: Was der Volksmund tut kund, hält lebendig den Mund. Dabei soll man gar nicht meinen, was es nicht alles so gibt. Gibt’s aber. In Pötters Lesestündchen kommt man dahinter. Da geht es ja wohl Hochdeutsch zu, aber ohne germanistische Montagen, dafür dann lieber mal Plattdütsch-Passagen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Der Bastelkreis des Missionskreises Pater Josef Schendel e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder zu dem adventlichen Basar in das Roncalli-Haus an der Esperlohstraße ein.

Weiterlesen ...

Foto: Peter Heckhuis

Rheine. 31 Jahre ist es mittlerweile her, dass Peter Heckhuis sein Buch „Schotthock – die Geschichte eines Rheiner Stadtteils“ veröffentlicht hat. Die Nachfrage war groß und das Werk ist heute vergriffen. Daher hat Heckhuis nun ein neues Buch über den Schotthock geschrieben.

Weiterlesen ...

Foto: Dorfladen Rodde

Rodde. Wenn der Nikolaus am 3. Dezember mit dem Schiff zur Rodder Schleuse kommt, verteilt er im Anschluss auch seine begehrten Nikolaustüten. Der Wertmarkenverkauf dafür findet vom 17. November bis 1. Dezember im Dorfladen statt. Sie kosten 4,50 Euro und können gegen eine Nikolaustüte im Rahmen des Adventsmarktes eingetauscht werden.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressereferat Rheine

Rheine. Die Ems ist ein überregionaler Fischwanderweg, weshalb die Stauanlage am Emswehr in Rheines Innenstadt, ebenso wie zehn weitere Stauanlagen im gesamten Flusslauf der Ems, umgebaut werden müssen, um ein intaktes Fließgewässer gewährleisten zu können.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. In Abstimmung zwischen der Stadt Rheine, dem Kreis Steinfurt und den Technischen Betrieben Rheine hat man für die Informationstafeln „Rheiner Eisenbahngeschichte“ einen neuen Standort im Bereich des Wendehammers an der Leugermann Straße gefunden.

Weiterlesen ...

Foto: Jfd Rheine

Rheine. Aus langweiligen grauen Verteilerkästen, die unbeachtet, oft beschmiert, auf dem Bürgersteig stehen, werden kleine bunte Hingucker: Möglich gemacht haben das Kunstprojekte des Jugend- und Familiendienstes e.V. (Jfd) unter der Leitung von Jana Kurz und ihrer Kollegin Anja Bombe.

Weiterlesen ...

Foto: Krombacher Brauerei

Rheine. Die Freude der Mitglieder  des Malteser Hilfsdienstes in Rheine war groß, als Sebastian Höck von der Krombacher Brauerei einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro überreichte. Im Rahmen der jährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei wurde der Verein für seine gemeinnützige Arbeit mit einer Spende bedach

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige