Foto: Veranstalter

Rheine. Am Sonntag (24. März) lädt der Handelsverein Rheine erstmals in diesem Jahr zum verkaufsoffenen Sonntag unter dem Motto „Rheine mobil. Ab in den Frühling!“ ein. Passend zum Frühlingsbeginn locken jede Menge attraktive Angebote, sowohl in den Geschäften als auch auf den Straßen, in die Rheiner Innenstadt.

Weiterlesen ...

Foto: EWG

Rheine. „Die Privatisierung und damit verbundene Verkauf der Anlage für den Kombinierten Ladungsverkehr (KLV-Anlage) im Güterverkehrszentrum Rheine (GVZ Rheine) steht nach einer langen und arbeitsreichen Vorbereitungsphase vor dem Abschluss“, begrüßte Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann die rund 30 Gäste bei der Fa. Wanning an der Daimlerstraße und führte damit direkt in das Thema des Gewerbe-Dialoges ein.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtteilbeirat Rodde/Kanalhafen

Rheine. Der Rodder Jugendtreff hat nach langer Renovierung wieder seine Türen geöffnet. Aus diesem Anlass stiftete der Stadtteilbeirat Rodde/Kanalhafen dem Jugendtreff eine Tischtennisplatte und weitere Spielgeräte.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Der Frühling lässt sich in diesem Jahr etwas bitten. Nichts desto trotz steht im Infozentrum des RTVs in Bentlage, im malerischen „Dreigiebelhaus“, ab Sonntag (24. März) alles bereit, um einen gelungenen Start in die Frühlings- oder Saisonzeit zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Die Jugendkunstschule Rheine veranstaltete vom 1. bis zum 3. März einen Street Art Workshop, bei dem Jugendliche ab zehn Jahren ihre künstlerischen Fähigkeiten entfalten konnten. Das Ergebnis? Ein farbenfrohes, fotorealistisches Gemälde, das die Wand entlang des Fahrradweges an der Bahntrasse, also der Unterführung unter der Neuenkirchener Straße, ziert. 

Weiterlesen ...

Foto: Caritas

Rheine. cpr. Ellen Brünink und Manuela Brüggemann feiern das 25-jährige Jubiläum ihrer Freundschaft auf eine ganz besondere Art und Weise: Sie haben gemeinsam Lebensmittel für die Rheiner Tafel gesammelt. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Die Pfarrei St. Dionysius, Rheine, lädt ein zum „Abend der Barmherzigkeit“ an diesem Freitag (15. März) von 19.30 bis 21.30 Uhr in die St. Dionysius-Kirche.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Am Samstagabend (16. März) veranstaltet der Fachbereich Rock-Pop unter der Leitung von Fachbereichsleiter Maximilian Gutmann von 19 bis 20.30 Uhr sein Jahreskonzert in der Aula des Josef-Winkler-Zentrums an der Neuenkirchener Straße 22. 

Weiterlesen ...

Foto: Bernd Hempen

Rheine. Es grünt so grün – im Museum Kloster Bentlage. Am kommenden Sonntag (17. März) bieten die Städtischen Museen im früheren Kreuzherrenkloster Bentlage von 14 bis 17 Uhr wieder kostenfreie Mitmachaktionen für Kinder und Familien an.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas

Rheine. Für seine nunmehr 40 Jahre andauernde Tätigkeit in der Caritas-Kinderheim Gesellschaft Rheine wurde Geschäftsführer Winfried Hülsbusch aus der Hand des Vorsitzenden des Aufsichtsrates Hermann-Josef Kohnen mit der Ehrennadel in Gold des Deutschen Caritasverbandes ausgezeichnet (siehe Foto).

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine / Kreis Steinfurt. Am 24. Februar probten die Kräfte des Malteser Hilfsdienstes den Ernstfall. Gegen 10 Uhr schrillten die Melder zur Alarmübung, Auftrag war der Aufbau des Behandlungsplatzes 50 gemäß des Landeskonzeptes Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen ...

Foto: Jugend- und Familiendienst

Rheine. Die Projektgruppe der Josef-Pieper-Schule setzte sich das Ziel, in Zusammenarbeit mit der Kita Gartenstadt und dem betreuten Wohnen „Vita Nova“ eine tolle und ereignisreiche Zeit zu gestalten.

Weiterlesen ...

Foto: Bezirksregierung Münster

Münster/Rheine. Ein toller Moment am Kopernikus-Gymnasium in Rheine: Regierungspräsident Andreas Bothe hat heute (26. Februar) im Beisein des Bürgermeisters von Rheine, Peter Lüttmann, und dem Schulleiter des Kopernikus-Gymnasiums Rheine, Mark Bauer, und des Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Münsterland Ost, Klaus Richter, die von Dieter Sieger und Nicola Prahl entworfene Skulptur des Schülerwettbewerbs „Shalom - jüdisches Leben heute!“ in der Gewinnerschule enthüllt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. 500 Schachbretter und -uhren, 16.000 weiße und schwarze Figuren, es war angerichtet für mehr als eintausend Kinder und Jugendliche, die aus ganz NRW zu den diesjährigen Schulschachmeisterschaften in Hamm angereist waren. In sechs Wertungsklassen für Grund- und weiterführende Schulen spielten sie in den Zentralhallen die NRW-Meister und die Qualifikationsplätze zur deutschen Meisterschaft aus.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige