Foto: Pezibear

Die Welt wird kleiner und wächst zusammen. Da sind Sprachkenntnisse sicher hilfreich. Auch Einwanderer und Flüchtlinge sind in einer ähnlichen Lage. Aber ist es für alle Menschen möglich, zweisprachig zu werden?

Weiterlesen ...

Foto: Succo

Seit dem 15. April führt das Eisenbahnbundesamt ein online-basiertes Beteiligungsverfahren durch. Worum geht es dabei? Aufgrund der Vorgaben der EU-Umgebungslärmrichtlinie ist das Lärmaufkommen an Haupteisenbahnstrecken mit einem Zugaufkommen von über 30.000 Zügen pro Jahr bundesweit berechnet worden.

Weiterlesen ...

Foto: Bonnyblum

Die Bauarbeiten zum Ausbau der Marktstraße / Auf dem Thie schreiten zügig voran. Nun haben die Pflasterarbeiten im Fahrbahnbereich begonnen. Aus diesem Grund ist die Marktstraße im Einmündungsbereich der Straße Auf dem Thie seit Montag für etwa vier Wochen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

„Jazz am Schloss“ zieht seit vielen Jahren viele Jazzfans an die Ems, die hier an den Pfingsttagen die einzigartige Mischung aus außergewöhnlichen Künstlern und den großen Namen der internationalen Jazzszene genießen, die man wohl nur hier von so Nahem erleben kann.

Weiterlesen ...

Foto: Chrisko1960

Ihr edlen Burgfräulein und mutigen Knappen seid eingeladen, mit der Stadtranderholung vom 29. Juni bis 10. Juli in das Mittelalter einzutauchen. Wer hat nicht schon gehört von König Arthus und seiner Tafelrunde oder von den Heldentaten Robin Hoods.

Weiterlesen ...

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten bei „Verreisen ohne Koffer“ viel Freude beim Kinonachmittag im vergangenen Jahr.

Auch in diesem Jahr bietet die Caritas-Dekanatsaltenkonferenz mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern mit Unterstützung durch die Caritas Beratungsstelle für ältere Menschen und deren Angehörige wieder das „Verreisen ohne Koffer“ an. In diesem Jahr findet das Angebot bereits zum 25. Mal statt. Bei diesem „Urlaubs­angebot“ handelt es sich um eine Stadtrand­erholung für ältere Menschen und bewegungs­eingeschränkte ältere Menschen.

Weiterlesen ...

Wieder auf Tour: die handbetriebene Emsfähre „MehrLi“. Foto: Veranstalter

Seit dem 1. Mai heißt es wieder: „Fährmann hal över“. Bereits am ersten Wochenende  nahmen dieses Angebot auch sehr viele Radler dankend an. Die mittlerweile 36 ehrenamtlichen Fährleute der VVV Emsbüren Touristik freuen sich auf die Saison und laden Sie wieder ein, an Samstagen von 14 bis 18 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr die Ems zwischen Mehringen und Listrup mit der handbetriebenen Emsfähre „MehrLi“ zu überqueren.

Weiterlesen ...

Die Gäste genießen den Tag mit mitgebrachten Leckereien und einem Rahmenprogramm, das für die ganze Familie etwas bietet. Foto: Verkehrsverein

Am morgigen Donnerstag (Christi Himmelfahrt) läutet der Verkehrsverein Rheine die Grillsaison ein und lädt zur großen Grillparty in den Stadtpark ein.

Weiterlesen ...

Der Hobby-Fotografin Eva Bruns gelangen seltene Fotos von der Fütterung der jungen Pinguine. Foto: Bruns/Naturzoo

Noch sind sie nicht groß und aus dem „Gröbsten“ raus, aber sie sind jetzt schon aufgrund der Anzahl eine kleinen Sensation: Elf Pinguin-Küken wachsen derzeit im NaturZoo Rheine heran.

Weiterlesen ...

Auch über besondere Eigenarten von Emsbürenern aus dem „Hagen“ wusste Gästeführer Hubert Hölscher zu berichten. Foto: Veranstalter

Beim „Testlauf“ der neuen Clubtour konnten sich die Emsbürener VVV Vorstandsmitglieder, Gästeführer und Angestellten mit ihren Partnern als erste von dem neuen interessanten Angebot überzeugen und hatten viel Spaß während der Tour.

Weiterlesen ...

36 Orte – 1 Konzept: Insgesamt 2,4 Millionen Euro fließen in das Südliche Emsland. Foto: Anne Bremenkamp / Lingener Tagespost

Die Leader-Region Südliches Emsland ist als eine von 41 neuen Leader-Regionen in Niedersachsen für die Förderperiode 2014–2020 ausgewählt worden. Dies verkündeten der niedersächsi-sche Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Christian Meyer und die Staatssekretärin Birgit Honé der niedersächsischen Staatskanzlei am 24. April  (Donnerstag) in Hannover.

Weiterlesen ...

Foto: Sharps / de.wikipedia.org

Nachdem in der letzten Sitzung des Stadtrates die Wiedereinrichtung der Stadtteilbeiräte beschlossen wurde, haben jetzt die Bürger die Gelegenheit, sich um eine Mitgliedschaft in einem der elf Stadtteilgremien zu bewerben. Jeder Beirat besteht aus 12 stimmberechtigten Mitgliedern mit Wohnsitz im entsprechenden Stadtteil.

Weiterlesen ...

Während des zweiten Treffens fand ein reger Erfahrungsaustausch statt. Foto: privat

Die Einrichtung Josef-Pieper-Schule, Fachschule für Sozial- und Heilpädagogik Rheine und Ausbildungsstätte für Erzieherinnen und Erzieher, das Familienzentrum St. Antonius, ist seit 2014 zertifizierte Konsultationskita „Frühe Chancen – Sprache und Integration“.

Weiterlesen ...

Der Erzieher Ralf Löchte zeigt der Besuchergruppe den Gemeinschaftsraum einer Station und berichtet von seinem Arbeitsalltag. Foto: LWL/Hannig

Wer ist in der LWL-Maßregelvollzugsklinik Rheine untergebracht? Unter welchen Krankheiten leiden die Patienten dort? Wie verbringen sie ihren Alltag? Mit vielen Fragen kamen jetzt zwölf Besucherinnen von der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Hörstel-Dreierwalde in die LWL-Maßregelvollzugsklinik Rheine.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Die Azubis des 1. Ausbildungsjahrgangs der Firma Renk AG aus Rheine stellen traditionell etwas für den guten Zweck her. In diesem Jahr fertigten zwölf fleißige junge Männer Sitzbänke für den Kinderschutzbund Rheine, robust, wetterfest, formschön und stabil.

Weiterlesen ...

Foto: stux

Für alle, die unter fachkundiger Führung ein fossiles Ökosystem aus längst vergangene Zeiten kennen lernen möchten, wird am Sonntag (10. Mai) von 10 bis 13 Uhr der Steinbruch der Firma Breckweg diese Möglichkeit bieten.

Weiterlesen ...

Die ISG Emsquartier freute sich über tolle Ideen zur Aufwertung des Emsufers. Foto: privat

Die Entwicklung und Attraktivierung der östlichen Innenstadt steht weiter im Fokus der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Emsquartier e.V. Die Vereinsmitglieder kamen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung bei Hues Ecke zusammen.

Weiterlesen ...

Zauberpater Bickel SVD unterstützt die Benefizveranstaltung. Foto: Veranstalter

Der Verein „Hope for Ghana e.V.“ lädt alle Interessierten zu einer Benefizveranstaltung am 13. Mai (Mittwoch) mit Zauberpater Hermann Bickel SVD in den Bürgerhof Schotthock, Lingener Damm 137 ein. Einlass ist ab 19 Uhr.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige