Foto: privat

Rheine / Isselburg-Anholt. Am 23. Juni verstarb in Münster Pfarrer em. Peter Lucas. Er wuchs mit seiner älteren Schwester und seinen beiden jüngeren Brüdern im Schatten der St. Dionysius-Kirche auf.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle Rheine

Rheine. Zu Recht stolz konnten Mark Dieckmann, Leiter der Stabsstelle Baulandmanagement und Konversion, und Kai Hobbold, Projektkoordinator und zuständiger Stadtplaner, über die beiden Auszeichnungen sein, die die Stadt Rheine erhalten hat.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Im Rahmen der Entwicklung des aktuellen Kinder- und Jugendförderplans der Stadt Rheine haben sich junge Menschen gewünscht, innovative Sportanlagen für Kinder und Jugendliche in Rheine zu schaffen. Aktuell ist eine Pumptrackanlage im Gespräch.

Weiterlesen ...

Foto: EWG

Rheine. Es ist grüner in der Innenstadt! Passend zu den sommerlichen Temperaturen verwandelt sich die Rheiner Innenstadt nach und nach in eine richtige „summer:city“. Kürzlich wurden drei große Grün-Oasen mit dem Trecker in die Fußgängerzone ausgeliefert.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Rheine. Die „Kleine-Forscher-Bande“ steht vor neuen Abenteuern: Wo kommt das morgendliche Frühstück eigentlich her? Und was hat es mit der „fairen“ Banane auf sich? Ob Wochenmarkt, regionaler Hof oder der Anbau in fernen Ländern – das neue Kinderbuch „Paul entdeckt – Leckeres aus nah und fern“ nimmt Jung und Alt mit auf eine spannende Entdeckungsreise zur Herkunft unserer Lebensmittel!

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. Viele historische Ereignisse machen den Falkenhof zu einem bedeutenden Geschichtsort: die Schenkung Ludwig des Frommen im Jahr 838, der Aufenthalt des Münsteraner Bischofs 1557 oder auch der Übergang in das Privateigentum der Familie von Basse in napoleonischer Zeit. Dass auch der 17. Juni 2021 in die Annalen eingehen würde, damit hatte vor einem Jahr noch niemand gerechnet. 

 

Weiterlesen ...

Foto: Thienemann-Esslinger Verlag

Rheine. Das nächste Sternstündchen in der Stadtbiblio­thek startet im Dunkeln mit dem kleinen Siebenschläfer. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. „Eiszeit im Jakobi“ – nein, das hatte nichts mit dem Klimawandel zu tun, sondern mit der besonders leckeren Aktion der Mitarbeiter des Jakobi-Seniorenzentrums für die Bewohner des Hauses 3. Die Idee war, das Sommerwetter für eine erfrischende Überraschung der Bewohner zu nutzen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Am Samstag (26. Juni) kommt die Grünen-Kandidatin für den Wahlkreis Steinfurt I und Borken I ins Büro und auf den Markt nach Rheine. Die 34-jährige Alexandra Schoo möchte sich den Bürgern der Stadt vorstellen und mit ihnen über ihre Wünsche und das grüne Wahlprogramm ins Gespräch kommen.

Weiterlesen ...

Foto: A. Kennedy

Rheine. Ursprünglich sollte am 26. Juni (Samstag) der vom Februar verschobene Blues Caravan im Rahmen des „Sommers an der Ems“ stattfinden. Doch leider hat Corona wieder mal einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund mangelnder Indoor-Termine musste Ruf Records leider die gesamte Tour absagen.

Weiterlesen ...

Foto: Bröker:

Rheine. Vom 5. bis zum 9. Juli findet im neuen Zuhause der Jugendkunstschule, dem „ARTandTECH.space“, eine kreative Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 14 Jahren statt. 

Weiterlesen ...

Foro: EWG

Rheine. Seit rund 25 Jahren durchdringt die Digitalisierung immer mehr Lebens- und Geschäftsbereiche. Damit einher geht auch ein Wandel im Handel – mit besonderen Auswirkungen auf die Innenstädte und Ortszentren. Ein Prozess, der immer weiter voranschreitet und nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie beschleunigt wurde.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtpressestelle

Rheine. Kurz vor den Sommerferien in Rheine: Schüler sitzen in gut durchgelüfteten Klassenzimmern und warten darauf, dass die Schule endlich aus ist, um…ja was? Um beim SommerLeseClub (SLC) mitzumachen!

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige