Foto: AWO International

Rheine. In den Wohnstätten der AWO in Rheine haben am 15. und 16. Januar  40 Bewohner, bei denen keine gesundheitlichen Gründe dagegen sprachen, und etwa 90 Prozent der Mitarbeiter ihre erste Impfung gegen Covid-19 erhalten.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas Rheine

Rheine (isr). Verschiedene wohltätige Organisationen aus Rheine in Einklang zu bringen, das war das Bestreben von Kaplan Joseph Sievert, der 1917 nach Rheine kam.

Weiterlesen ...

Foto: Mathias-Stiftung

Rheine. Prof. Maximilian Spraul übergibt nach 20 Jahren als Chefarzt der Diabetologie am Klinikum Rheine die Leitung an Priv.-Doz. Dr. Steffen Hering. In Rheine befindet sich eines der größten Diabetes-Zentren Deutschlands. Jährlich werden rund 1.200 Diabetes-Patienten im Klinikum Rheine stationär behandelt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Rheine. Wenn Katja Holstein ins Jakobi-Krankenhaus kommt, freuen sich die Patienten dort besonders. Denn die Musiktherapeutin spielt zwei Mal in der Woche auf den Stationen Klavier.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Rheine

Rheine. „MUT: Miteinander – Unterstützen – Türen öffnen“ heißt das neue Beratungsangebot im Netzwerk Frühe Hilfen der Stadt Rheine. Das präventive familienunterstützende Angebot richtet sich an Eltern mit psychischen Erkrankungen und ihre Kinder.

Weiterlesen ...

Foto: Jfd

Rheine. „Wir sind bunt!“ – unter dieses aussagekräftige Motto hatte der Jugend- und Familiendienst e.V. seine offene Kreativwerkstatt gestellt. Mit im Boot waren die Jugendkunstschule Rheine, die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW e.V. (LKJ) und die Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste / Jugendkunstschulen NRW e.V. (LKD) sowie das Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW.

Weiterlesen ...

Foto: VHS Rheine

Rheine. „Ich heiße Mattis Hansen. Ich bin acht Jahre alt. Und meine Mutter glaubt, ich werde ein Schwerverbrecher.“ Silke Schlichtmann, Vorlesekünstlerin 2019, wird am Sonntag (17. Januar) um 17 Uhr über den aufgeweckten, pfiffigen Mattis, der stets neue Ideen auf Lager hat und es eigentlich immer gut meint, lesen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt

Rheine. Die Stadtbibliothek Rheine kann seit Montag (11. Januar) wieder als „Abholbibliothek“ genutzt werden. Die Bibliotheken dürfen vorbestellte Medien ausgeben. Das Betreten der Bibliothek ist weiterhin untersagt, kontaktlose Ausgabe von Medien ist aber gestattet.

Weiterlesen ...

Foto: Stadtwerke Rheine

Rheine. Nach langjähriger Tätigkeit als Vorsitzender im Aufsichtsrat der Stadtwerke Rheine und deren Tochterunternehmen hat Manfred Brinkmann im Vorfeld der aktuellen Wahl bekanntgegeben, nicht wieder zu kandidieren, um jetzt endgültig in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

Weiterlesen ...

Foto: EWG

Rheine. Die Corona-Pandemie schwächt die Innenstädte massiv. Das Land Nord­rhein-Westfalen hat daher das Sofortprogramm „Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ zur Verfügung gestellt, auf das sich auch die Stadt Rheine erfolgreich beworben hat und nunmehr mit der Umsetzung starten kann.

 

Weiterlesen ...

Foto: IG Emsquartier

Rheine. 2020 – ein Jahr mit besonderen Auswirkungen auf die Vereinsarbeit. Die Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Emsquartier e.V. blickt mit gemischten Gefühlen auf das Jahr 2020 zurück. Zahlreiche Aktivitäten, die den Besuchern in der östlichen Innenstadt ein Einkaufserlebnis bieten, konnten nicht stattfinden.

 

Weiterlesen ...

Foto: VHS Rheine

Rheine. Vielfältig, bunt und dem Ziel der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet – das ist das neue Angebot der Volkshochschule und Musikschule Rheine für das Jahr 2021. Mit rund 1.000 innovativen Veranstaltungen und Kursen bietet das Programm 2021 Lernwelten zur persönlichen, beruflichen und kulturellen Weiterbildung für jeden individuellen Anspruch.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige