23
Sa, Jun

Fabelwesen sind der Hit...

Das Prinzenpaar „Joel I. und Zoey I.“ hat die Session 2016/17 mit Bravour gemeistert. Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Die Planungen für den Karneval 2018 laufen auf Hochtouren, da die Session sehr kurz ist. Am 20. Januar findet die Kinderproklamation mit einem netten Rahmenprogramm statt. Im Ludwighaus in Burgsteinfurt wird ein neues Kinderprinzenpaar proklamiert.

Alle Kinder und Erwachsenen sind herzlich eingeladen, gemeinsam eine schöne Karnevalsparty zu feiern. Die Veranstaltung beginnt um 15.11 Uhr. An diesem Nachmittag stehen die Kleinen bei Spiel, Spaß und Musik im Mittelpunkt.
Noch ist es ein Geheimnis, wer in den Startlöchern steht, um das scheidende Prinzenpaar „Joel I. und Zoey I.“ mit seiner Gemeinschaft abzulösen. Das Thema der närrischen Session lautet: „Fabelwesen sind der Hit, in Steinfurt feiern alle mit. Ob Elfen, Einhorn, Zwerg und Co., in Stemmert werden alle froh.“ In dieser Session sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Die Kinderproklamation soll etwa um 18.30 Uhr zu Ende gehen. Aber: Nach einer kurzen Umbauphase startet um 19.11 Uhr die große Steinfurtet Karnevalsnacht. Es muß niemand den Saal verlassen, wenn er anschließend weiterfeiern möchte. Die Neuerung des letzten Jahres hat sich bewährt. Das Stadtprinzenpaar mit einer großen Abordnung hat sich angesagt und das „DJ Team Flash“ wird dem närrische Volk einheizen. Die Schlagersängerin „Sabrina Stern“ wird als Stargast für Stimmung sorgen.

Ein weiterer Höhepunkt wird die beliebte Kostümprämierung sein. Es wird das beste Einzel-, Paar- und Gruppenkostüm mit einem Geldpreis prämiert. Am Abend wird ein Eintritt von 5 Euro erhoben.

Der Erlös kommt dem Steinfurter Kinderkarneval zugute: Bereits seit 1976, damals ausgehend von der Friedenau, findet der Burgsteinfurter Rosenmontagszug als reiner Kinderkarnevalsumzug statt.Am 12. Februar wird der Umzug traditionell um 11.11 Uhr auf dem Historischen Markt in Burgsteinfurt starten. Natürlich wird sich der beliebte Lindwurm von kleinen und großen Narren, Karnevalisten und Motivwagen durch die Burgsteinfurter Innenstadt schlängeln. Es soll wie immer reichlich „Kamelle“ unter das närrische Volk gebracht werden. Das Gremium Steinfurtet Kinderkarneval lädt alle bei Musik im kleinen Zelt auf dem historischen Markt in Burgsteinfurt zum Schunkeln und Tanzen ein.

Bis in die Nachmittagsstunden soll auf dem Markt gesungen, getanzt und gelacht werden. Die Organisatoren würden sich über zusätzliche Fußgruppen und Motivwagen freuen: Freundeskreise, Nachbarschaften und Clubs können sich gern bei Jürgen Reimann unter 0160 / 1529730 anmelden.

Werbung