23
Sa, Jun

Neujahrswanderung über den Buchenberg zum Bagnosee

Foto: privat

Steinfurt

Borghorst. Die diesjährige traditionelle Neujahrswanderung machte der Heimatverein Borghorst mit 40 Teilnehmern über den  Buchenberg zum Bagnosee. Zunächst wanderte die Gruppe am Göckenteich vorbei über dem Bergkamp in den Buchenberg.

Über die höchste Erhebung von Borghorst und vorbei an den Wassertürmchen ging es weiter in Richtung Bagno. Im Bagno kehrte die Guppe zum Kaffeetrinken im Golfrestaurant Nora Terra ein. Nach dem Kaffee wanderte man weiter über die Kettenbrücke am See vorbei in Richtung Borghorst. Nach rund zweieinhalb Stunden Wanderung waren die Teilnehmer wieder in Borghorst am Heimathaus.

Werbung