23
Sa, Jun

„Folk meets Classic“

Auch „Laway“ sind am 14. Januar bei „Folk meets Classic“ mit von der Partie.Foto: Veranstalter

Steinfurt

Ochtrup. Am Sonntag (14. Januar) um 17 Uhr geben die Musiker der Gruppen „Laway“, „La Kejoca“ und „Triangel“ ein Konzert im Forum der Realschule Ochtrup.

Da die Musiker mit umfangreichem Equipment anreisen, findet aus Platzgründen das Konzert in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der evangelischen Kirche, sondern im Forum der Realschule statt. Die Gruppe Laway plant jedoch ein weiteres Konzert im April in Ochtrup – mit einem anderen Programm, dann in kleinerer Besetzung in der evangelischen Kirche.

Die drei bundesweit erfolgreichen Gruppen Laway, La Kejoca und Triangel mit dem Borkumer Albertus Akkermann kommen mit Folk-, Welt- und klassischer Musik rund um das Weihnachstfest nach Ochtrup. Die „Musik in d’ Lüchterkark“ ist seit Jahren eine Kultveranstaltung von außergewöhnlicher musikalischer Vielfalt.

Von der Arie aus Bachs Weihnachtsoratorium über englische Christmas Carols hin zu bekannten Opernarien, vom christlichen Folksong und Flamencomusik über weihnachtliche Volkslieder und besinnliche Instrumentalmusik bis zum Gospel-Song – das alles gibt es bei der „Folk meets Classic-Musik in d‘ Lüchterkark“ zu hören. Folk- und Weltmusik trifft auf klassische Musik, ein singender Wattführer auf einen Flamenco-Gitarristen aus dem Ammerland, eine Opernsängerin mit latino-amerikanischen Wurzeln auf einen friesischen Barden von der Nordseeküste.

Karten gibt es bei der Buchhandlung Steffers, Carsjen van Schwartzenberg unter der Telefonnummer 02553 / 98377 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

und unter www.nordwest­-ticket.de/thema/musik-in­-d­-luechterkark-folk-meets-classic

Werbung