18
Mo, Jun

Finnenbahn im Bagno bleibt gesperrt

Der abgesperrte Eingang zur Finnenbahn. Foto: privat

Steinfurt

Steinfurt. Marathon Steinfurt weist nochmal ausdrücklich darauf hin, dass die Finnenbahn gesperrt bleibt und diese Sperrung noch bis nach Ostern andauern könnte. Sie erfolgt auf Anordnung des Forstamtes Steinfurt und sollte unbedingt beachtet werden.

Die Lebensgefahr für die Läufer geht auch gar nicht von den Ästen und Zweigen aus, die auf dem Boden liegen, sondern kommt von oben – von den Ästen, die jeder Zeit auf die Läufer und Walker fallen können. Rolf Ebbing, Sportbeauftragter Laufen, muss seit Wochen regelmäßig das Flatterband zur Absperrung der Finnenbahn kontrollieren und ausbessern.

In der vergangenen Woche wurde das Flatterband sogar komplett entfernt und mitgenommen. Marathon Steinfurt hat nunmehr weitere Schilder mit „Betreten verboten“ an den Zugängen der Finnenbahn angebracht und erneut ein Flatterband zur sichtbaren Sperrung gespannt. 

Es wird hiermit nochmals an alle Läufer und Walker appelliert, die Sperrung unbedingt zu beachten. Auch wenn die Lebensgefahr nicht sichtbar ist, sie besteht!

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte