23
Sa, Jun

„Images francaises“

Cornelia Becken und Rafael D. Marihart bestreiten das Konzert am kommenden Freitag.Fotos: Veranstalter

Steinfurt

Horstmar. Um in Zukunft seine Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen zeitgemäß und augenfällig ankündigen zu können, hat sich jetzt der Konzertförderkreis St. Gertrudis Horstmar professionelle Werbehilfe gesichert.

Das in Horstmar ansässige Büro für Grafik-Design Patrice van Rees hat aus den Ideen der Förderkreismitglieder ein neues Logo kreiert, das auch schon auf dem Plakat des nächsten Konzertes zu sehen ist. Letzteres findet statt am Freitag (2. März) um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Gertrudis.

Unter dem Titel „Images francaises“ („Französische Bilder“) stehen bekannte wie auch selten zu erlebende Kompositionen auf dem Programm, die in der Tradition der französischen Romantik und frühen Moderne anzusiedeln sind. Die ausführenden Künstler sind dem Horstmarer Publikum mittlerweile keine Unbekannten mehr: Es sind die Flötistin Cornelia Becken, die gerade erst im Weihnachtskonzert der hiesigen Kirchenchöre das Publikum zu begeistern wusste, und Rafael D. Marihart an der Orgel.

Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro im Textilgeschäft Wüller zu erhalten. Schüler und Studenten zahlen 6 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 12 Euro.

 

Werbung