18
Mo, Jun

Die Vorsorge selbst gestalten

Am 14. März findet in Wettringen eine Infoveranstaltung zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung statt. Foto: Jfd

Steinfurt

Wettringen. Das DRK-Familienzentrum „Unsere kleine Farm“ bietet in Kooperation mit dem Jugend- und Familiendienst e.V. (Jfd) am 14. März (Mittwoch) von 19 bis 20.30 Uhr einen interessanten Informationsabend zu den Themen „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“ an.

Die Rechtsanwältin Dr. Sabine Schulte-Strotmann zeigt an diesem Abend, welche Möglichkeiten in Betracht kommen, vor allem durch die rechtzeitige Erteilung einer Vorsorgevollmacht. Darüber hinaus bespricht sie, unter welchen Voraussetzungen eine Patientenverfügung erstellt werden kann und welche Bedeutung sie hat.

Die kostenlose Veranstaltung findet statt im DRK-Familienzentrum „Unsere kleine Farm“, Knöpperskamp 6 in Wettringen. Eine Anmeldung ist notwendig und wird entweder vor Ort unter der Telefonnummer 02557 / 1090 oder beim Jugend- und Familiendienst unter der Telefonummer 05971 / 9144811 sowie per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angenommen.

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte