18
Do, Okt

Kunstkirche unter neuem Dach

Detail der Ausstellung „happy bürste“ in der Kunstkirche Josefshaus. Fotos: privat

Steinfurt

Wettringen. Nach den Stürmen in den vergangenen Wochen musste das Dach der Kunstkirche Josefshaus in Wettringen teils komplett überarbeitet werden. Nun stehen die letzten Ausbesserungen kurz bevor, sodass das Gebäude wieder für Publikum geöffnet werden kann.

Im Januar musste die aktuelle Ausstellung, eine Retrospektive von Sylvie ellis Kruck, aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Um aber dennoch möglichst vielen Besuchern diesen bislang umfassendsten Einblick in das Leben und Wirken der vor knapp drei Jahren verstorbenen Münsteraner Künstlerin zu ermöglichen, haben sich die Organisatoren entschieden, die Ausstellung zu verlängern.

Wie die Künstlergemeinschaft Wettringen (KGW) sowie die Schwester der Künstlerin, Renate von der Au, bekannt geben, wird die große Schau mit Bildern aus allen Schaffensperioden der als Unikum bekannten Künstlerin am Sonntag (22. April) von 11 bis 18 Uhr noch einmal für das Publikum geöffnet sein.

Gezeigt werden neben den Arbeiten von ellis Kruck auch ein Video einer Besichtigung ihres Atelierhauses. Kruck führt darin noch einmal selbst durch ihr buntes und vielen als Künstlertreffpunkt bekanntes Domizil am Münsteraner Mittelhafen. Sie kommentiert dabei viele ihrer Arbeiten, erzählt Anekdoten aus ihrem bewegten Leben und führt eine ihrer Performances auf.

Die Kunstkirche Josefshaus liegt verkehrsgünstig zwischen Wettringen und Metelen. Ausreichende Park­möglichkeiten sind vorhanden. Die Adresse für Navigationsgeräte ist Dorfbauerschaft 30 in Wettringen. Die Ausstellungshalle befindet sich im zweiten Obergeschoss (nicht barrierefrei). Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder haben freien Eintritt.


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar