17
Mi, Okt

Finissage im Töpfereimuseum

ur Finissage ins Töpfereimuseum laden ein: Kunstsammler Rainer Daum gemeinsam mit Tanja Withut und Christa Holtmannspötter (v.l.). Foto: Katrin Kuhn

Steinfurt

Ochtrup. Eine besondere Epoche der Keramik präsentiert die aktuelle Sonderausstellung im Ochtruper Töpfereimuseum: Während der Besatzungsjahre (1945-1949) stellte die Münsteraner Manufaktur Roloff einzigartige Aufbaukeramiken her, die noch bis zum Ende dieser Woche in den Vitrinen des Töpfereimuseums zu sehen sind.

Am Sonntag (12. August) findet von 15 bis 17 Uhr die Finissage mit dem Münsteraner Kunstsammler und Roloff-Experten Rainer Daum statt. Er wird zu der Gelegenheit noch einmal durch die Ausstellung führen und Fragen zu den kostbaren Unikaten beantworten. Das Ochtruper Museumsteam lädt herzlich zu dem ebenso informativen wie geselligen Nachmittag bei einer Tasse Kaffee ins Töpfereimuseum ein. Der Eintritt ist frei. Z


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar