20
Do, Sep

Parkleuchten im Ochtruper Stadtpark

„Parkleuchten“ lässt vom 24. bis 26. August den Ochtruper Stadtpark erstrahlen. Auf das Erlebnis rund um das Thema Leinenweber und Mode freuen sich Marion Wigger (DOC-Marketing), Robert Tausewald (Wirtschaftsförderung Ochtrup), Agnes Bode und Adele Köllmann (Leineweberverein), Sandra Wirtz (Marketing DOC) und Susanne Treutlein (Kreis Steinfurt). Foto: Simone Friedrichs

Steinfurt

Ochtrup (sf). „Parkleuchten“ ist für viele Menschen im und rund um den Kreis Steinfurt ein fester Termin im Kalender. Wie traditionell üblich, findet auch in diesem Jahr der illuminierte Spaziergang am letzten Ferienwochenende statt: Vom 24. bis 26. August (Freitag bis Sonntag) rückt in diesem Jahr der Ochtruper Stadtpark ins Rampenlicht und erstrahlt bei Einbruch der Dunkelheit durch außergewöhnliche Lichtarchitektur.

 

 

„Wie immer steht der Ort der Veranstaltung mit einem besonder charakteristischen Thema im Fokus. Für Ochtrup sind das die Leineweber und die Mode“, betont Susanne Treutlein, die für den Kreis Steinfurt das „Parkleuchten“ organisiert. 

Für das Ortsthema konnte Agnes Bode vom Leineweberverein aus ihrem großen Fundus viele Ausstellungsstücke und Fotos beisteuern. „Ich sammle alles rund um Mode, Trachten und Stoffe seit rund 50 Jahren“, erzählt die engagierte Rentnerin. „Die Geschichte der Familie Laurenz hat die Stadt Ochtrup sehr geprägt, das soll natürlich auch bei ‚Parkleuchten‘ vermittelt werden. Hier schließt sich der Kreis zum DOC in den ehemaligen Laurenz-Gebäuden“, erklärt Susanne Treutlein weiter. „Mit attraktiven Angeboten ist das DOC darum mit im Boot. Außerdem werden hier kostenlose Parkplätze zur Verfügung gestellt und es gibt einen kostenlosen Bustransfer zum Stadtpark.“ Fußläufig ist der Stadtpark vom DOC aus etwa in zehn Minuten zu erreichen.

Parkleuchten in  der Töpferstadt

Vom 24. bis 26. August (Freitag bis Sonntag) wird der Ochtruper Stadtpark etwa gegen 21.30 Uhr erleuchtet, Einlass ist aber schon ab 19 Uhr. Es gibt drei Kassen an der Winkel- und Parkstraße. Von den Kassen aus ist ein Rundweg ausgeschildert. „Die Richtung der Wegweiser sollte auf jeden Fall eingehalten werden, sonst wirken die Inszenierungen nicht“, sagt Treutlein.

„Parkleuchten“ ist eine familienfreundliche Veranstaltung des Kreises Steinfurt und dementsprechend sind auch die Preise: Karten für Kinder von sechs bis 14 Jahren kos­ten im Vorverkauf 3 Euro, an Abendkasse kosten die Karten 4 Euro. Für ältere Jugendliche und Erwachsene kosten Karten im Vorverkauf 6 Euro (Abendkasse: 8 Euro) und für Familien 15 Euro (Abendkasse: 20 Euro).

Die Vorverkaufsstellen sind in Ochtrup die Buchhandlung Steffers (Bahnhofstraße 24), die Tourist-Info (Töpferstraße 2) und der Infopoint des Designer Outlets Ochtrup (Laurenzstraße 51 bis 55) sowie der Steinfurt Marketing und Touristik e.V., Markt 2 in Steinfurt. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.kreis-steinfurt.de/parkleuchten.

Foto: Kreis Steinfurt


Anzeige

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar