14
Mi, Nov

Band-Workshop und Dozentenkonzert

Die Dozenten der Musikschule laden zum Konzert und zum Workshop ein. Foto: privat

Steinfurt

Ochtrup. Am kommenden Freitag (9. November) wird im Rahmen eines Workshops um 19 Uhr die Dozentenband der Musikschule spielen. Vier Musiker, die seit Jahren beim Musikschulzweckverband als Lehrer tätig sind, werden gemeinsam alte und neue Songs aus dem Pop-Genre präsentieren. 

Im akustischen unplugged-Style spielen und singen Andrea Stuckenholz (Gesang), Peter Kersting (Gitarre), Samuel Beutler (Piano) und Andreas Hermjakob (Percussion). Zu dieser Darbietung sind nicht nur die Workshopteilnehmer herzlich willkommen, sondern selbstverständlich auch weitere interessierte Zuhörer, der Eintritt ist frei. Bei einer gemeinsamen Probe der Lehrkräfte (siehe Foto) wurde auch der Akustik-Band-Workshop (9. und 10. November) inhaltlich abgestimmt und ein vielversprechendes Programm entwickelt. Die Dozenten freuen sich auf ein intensives Arbeitswochenende mit rund 20 beteiligten Musikerinnen und Musikern.

Der Workshop

Zum außerordentlichen musikalischen Workshop wird am Freitag und Samstag (9. und 10. November) und am 18. November (Sonntag) in besonders schönem Ambiente eingeladen. Die ehrwürdige Villa Winkel in Ochtrup bietet beste Möglichkeiten für die Teilnehmer, um intensiv an Liedern und Songs im „Akustik-Unplugged-Style“ zu arbeiten und sich auf kreative Art und Weise mit den Arrangements auseinanderzusetzen.

Pianisten, Sänger, Gitarristen, Streicher und Percussionspieler / Schlagwerker sind eingeladen, bekannte Lieder, Evergreens und aktuelle Popsongs in charmanter Lagerfeuermanier zu interpretieren. Je nach persönlichem Entwicklungsstand finden die Instrumentalisten und Sänger ihren Platz in einem großen Ensemble oder in kleinen Bandbesetzungen. Ein professionelles Dozententeam steht mit Rat und Tat zur Seite und leitet die jeweiligen Instrumentengruppen. Das gesamte Wochenende findet im Rahmen der Jugendmusiktage des Kreises Steinfurt statt. „Musik schlägt Brücken“ heißt das Motto seit 15 Jahren und verbindet mit gemeinsamen Veranstaltungen die sechs kommunalen Musikschulen im Kreis.

Am Freitag beginnt das Programm um 15 Uhr. Am Samstag beginnt der Workshop um 10 Uhr und am 18. November erfolgt um 16 Uhr die Präsentation beim Herbstkonzert. Bitte bei der Anmeldung unter 02553 / 9398-16 unbedingt das Instrument / Gesang angeben.


Anzeige