18
So, Aug

600 Euro für die Klinikclowns

Foto: privat

Steinfurt

Ochtrup. „Wir freuen uns riesig über jede Weihnachtsspende von Unternehmen – und besonders toll finden wir es, wenn sie dann auch noch witzig gestaltet ist“, sagte Jens Pogorzelski vom Verein der Klinikclowns im Kreis Steinfurt, als am Donnerstag ein Spenden-Scheck über 600 Euro übergeben wurde.

Zustande gekommen war diese Summe aus einer Weihnachtsaktion des Unternehmens Heinrich Steingrobe: Das Unternehmen hatte 3.000 Bierdeckel drucken lassen und in Ochtruper und Rheiner Gaststätten verteilt und deren Gäste gebeten, einen der Bierdeckel an den Weihnachtsbaum in den Räumen des Unternehmens Steingrobe zu hängen.

Für jeden aufgehängten Bierdeckel spendete Steingrobe 3 Euro an die Klinikclowns. Dieser originelle Bierdeckel-Weihnachtsbaumschmuck ergab schlussendlich 600 Euro: 152 Bierdeckel hingen am Baum, eigenhändig aufgehängt vom jeweiligen Gaststätten-Gast; auf den runden Betrag stockte die Geschäftsführung auf. 


Anzeige