23
Sa, Feb

Klassisches Gitarrenkonzert

Udo Herbst begleitet die Eröffnung des Jahresprogramms der Volkshochschule und Musikschule am 3. Februar. Foto: Sylwia Marschalkowski

Steinfurt

Ochtrup. Am Sonntag (3. Februar) gastiert Udo Herbst (Solo) um 17 Uhr in der Villa Winkel in Ochtrup und wird mit seinem Konzert das Jahresprogramm der Volkshochschule und der Musikschule offiziell eröffnen.

Udo Herbst studierte klassische Gitarre an der HdK Berlin, Musikhochschule Dortmund und Köln. Seine Reifeprüfung und sein Konzertexamen absolvierte er mit Auszeichnung an der Musikhochschule Köln. Seit 1985 ist er Dozent an der Universität Dortmund für klassische Gitarre. Er gibt Gitarrenkonzerte, schreibt Theatermusik und war Musikalischer Leiter des Erfolgsmusicals „The Black Rider“ von Tom Waits an den Städtischen Bühnen Münster. Seine elektronischen Vertonungen von August Stramm Gedichten „Welteinheitsporto“ stand monatelang auf dem ersten Platz der Hörbuchbestenliste des Hessischen Rundfunks.

Die Leiter der beiden Weiterbildungseinrichtungen Bernd Klävers (VHS) und Andreas Hermjakob (Musikschule) freuen sich, bei dieser Gelegenheit das Jahresprogramm 2019 noch einmal kurz zu umreißen und die Kollegen sowie Dozenten und natürlich Teilnehmer und Interessierte mit einem Glas Sekt oder wahlweise auch Orangensaft zu begrüßen. Der Eintritt ist frei.


Anzeige