15
So, Sep

Oldtimer, Maschinen und 140 Jahre Bahnhof Horstmar-Laer

Organisator Ludger Hummert und die Besucher Heinrich Gerling und Richard Raue aus Schöppingen fachsimpelten bei der Ausstellung 2017 über den alten Lanz.Foto: privat

Steinfurt

Horstmar (sf). Am 21. und 22. September laden Ludger Hummert und seine Kollegen auf das Gelände des Alten Bahnhofs ein. Gleich vier Ausstellungen sind dann jeweils von 11 bis 17 Uhr dort zu bewundern.

Oldtimer, Maschinen und Geräte gibt es in sowohl in Original- als auch in Modellgröße. Ebenso findet an diesem Wochenende in der Bahnhofshalle eine Ausstellung „140 Jahre Bahnhof Horstmar-Laer“ und eine Vorführung von Modelleisen­bahnen statt.

„Kommen oder teilnehmen kann jeder – mit Trecker, Pkw, Lkw, Fahrrad oder Moped – der ein Gefährt besitzt das wenigstens 30 Jahre alt ist“, heißt es in der EInladung. „

Unsere Absicht ist es, dass viele die Möglichkeit nutzen, ein paar schöne Stunden mit Gleichgesinnten zu verleben, auch wenn Sie keiner Vereinigung angehören.“

Eintritt für Besucher wird auf dem Freigelände nicht erhoben. Für die Bahnhofshalle, in der auch ein Modelleisen­bahnflohmarkt stattfindet, kostet der Eintritt 2 Euro pro Person. Für Kinder bis 1 Meter Körpergröße ist der Eintritt frei.
Am Sonntag wird außerdem der Trecker-Treff von 11 bis 16 Uhr auf den Horstmarer Bahnhof knattern. Über eine Anmeldung zum Oldtimer-Treff würde sich das Organisationsteam unter 0171/ 4782597 freuen.

Für das leibliche Wohl wird im Bahnhofs-Café und draußen bestens gesorgt.


Anzeige