GrAsgeier geklaut

Dieses Kunstwerk wurde am vergangenen Wochenende aus dem Kreislehrgarten geklaut. Foto: privat

Steinfurt

Burgsteinfurt. Unbekannte haben den „GrAsgeier“ aus dem Kreislehrgarten in Steinfurt gestohlen. Der Leiter Klaus Krohme hat den Diebstahl am Montagmorgen festgestellt und Anzeige erstattet.



„Das Kunstwerk muss in der Zeit zwischen dem 3. Juni und dem 25. Juni entwendet worden sein. Das konnten wir anhand von Fotos erkennen, die wir jetzt nachträglich kontrolliert haben.“ Nach einer münsterlandweiten Ausstellung vor ein paar Jahren hat das Kunstwerk von Birgit Jaffke seinen Platz im Kreislehrgarten gefunden.

Es ist aus alten Gartenwerkzeugen gefertigt und dürfte dadurch auffallen, meint Krohme. Auch müsse es mit gewissem Aufwand entfernt worden sein, da der „GrAsgeier“ auf einem Kubus in etwa drei Metern Höhe verschraubt war. „Schade und ärgerlich wäre es, wenn wir das Kunstwerk nicht zurückbekämen. Wir sind dankbar für jeden Hinweis.“

Wer Angaben zum Diebstahl oder zum Verbleib des GrAsgeiers machen kann, wird gebeten, Kontakt zum Kreislehrgarten aufzunehmen unter der Nummer 02551 / 833388 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige