Gott bewegt

Jugendliche und Junggebliebene können an drei Workshops teilnehmen. Foto: privat

Steinfurt

Burgsteinfurt. Schonmal Jugger gespielt? Oder in einem Bubble Ball Fußball? Mit einem Riesenball „Ball hochhalten“ oder den Trendsport Cross Boccia ausprobiert? Beim Sportevent der Evangelischen Jugend Burgsteinfurt gibt es die Möglichkeit, diese besonderen Sportarten, bei denen es vor allem um den Spaß und die Gemeinschaft geht, auszuprobieren.

Die Teamer und Teamerinnen haben sich zur Vorbereitung getroffen und schon einige der Sportarten ausprobiert. Eingeladen sind am Samstag, 20. August, Jugendliche ab zwölf Jahren und Junggebliebene zu verschiedenen Workshops. Das Sportevent steht unter der Überschrift „Gott bewegt“ und verbindet die Aussagen des Glaubens mit den Möglichkeiten dieser besonderen Sportarten.

Das Event startet um 14 Uhr, es besteht die Möglichkeit an drei unterschiedlichen Workshops teilzunehmen. Um 18 Uhr endet der sportlich bewegte Teil mit einem Jugendgottesdienst. Die ganze Veranstaltung findet in und um die Turnhalle am Gymnasium Arnoldinum statt. Anmeldungen sind jetzt schon möglich über die Homepage der evangelischen Kirchengemeinde unnter der Adresse www.ekbf.de 


Anzeige