22
Di, Mai

Foto: Veranstalter

Ochtrup. Seit den Osterferien finden im Jugendcafé Freiraum neue Angebote im Rahmen des Kulturrucksacks NRW statt. Neu ist in diesem Jahr, dass einige Angebote sich über den gesamten Zeitraum von Ostern bis zu den Herbstferien wöchentlich wiederholen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Das Thema „Regionale Produkte aus nachhaltigem und ökologischem Anbau“ führte eine Gruppe der Familienbildungsstätte Steinfurt zum Biolandhof Overesch in Hollich. Zuerst stand die Hofführung auf dem Programm.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Steinfurt. Die Kommunalpolitik bietet den Menschen wie keine andere politische Ebene die Möglichkeit, direkt auf die unmittelbaren Lebensverhältnisse Einfluss zu nehmen. Doch wie geht Kommunalpolitik überhaupt? Welche Parteien und Wählergemeinschaften wirken hier bei uns in Steinfurt? Wer sind ihre wichtigsten Repräsentanten? Und welche Ziele verfolgen sie?

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Obwohl sie zur Schule gehen, fällt es immer mehr Kindern schwer, richtig zu lesen und damit auch Texte richtig zu verstehen. Wer aber als Kind Texte nur lesen, aber nicht verstehen und wiedergeben kann, steht als Jugendlicher und Erwachsener später oft vor großen Problemen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Mit großer Spannung erwartet der hiesige Kunstverein den Aufbau der Ausstellung des Künstlerehepaares Ulrich Fox und Gisela Fox-Düvell in den kommenden Tagen. Von Freitag (4. Mai) bis zum 3. Juni (Sonntag) sind im Huck-Beifang-Haus unter dem Titel „Between Times“ imposante Skulpturen und abstrakte Ölmalerei zu sehen. 

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Die Umbaumaßnahmen haben insgesamt sechs Monate gedauert, länger als geplant, dem Brandschutz geschuldet. Seit Montag (23. April) befinden sich nun beide Abteilungen der psyhosomatischen und psychotherapeutischen Klinik des UKM Marienhospitals Steinfurt (MHS) am Gesundheitscampus in Emsdetten unter einem Dach.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Ochtrup. In einigen Teilen Deutschlands ist es Brauch, dass die jungen, unverheirateten Männer eines Dorfes vor den Häusern aller unverheirateten Frauen kleinere Maibäume, so genannte „Maien“ (meistens Birken), als „Gunstbeweis“ aufstellen – beziehungsweise dass männliche Jugendliche und junge Männer nur am Haus ihrer Freundin oder Angebeteten einen Baum anbringen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Eßlage

Ochtrup. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Radreise des Jugendcafé Freiraums im Rahmen des Kulturrucksacks geben. Gemeinsam mit dem Jugendzentrum Jakobi aus Rheine machen sich Jörg Eßlage und Carsten Timpe inklusive Team vom 7. bis zum 10. August mit dem Rad auf den Weg.

 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Schöppingen. Franz Schuberts Zyklus „Die schöne Müllerin“ (1823) nach Gedichten von Wilhelm Müller ist ein Meilenstein des Kunstlieds. Erzählt wird darin die romantisch-tragische Liebesgeschichte eines wandernden Müllers.

Weiterlesen ...

Foto: pixabay

Steinfurt. Wie nahezu alle Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen erhebt auch die Kreisstadt Steinfurt eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die „Vierbeiner“ vom Hundehalter bei der Stadtverwaltung im Rathaus (Zimmer 134/135, Telefon 02552 / 925-134 oder -135) angemeldet werden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. „Farben, Formen, Fantasie“ hat die Künstlergruppe 050505 ihre aktuelle Ausstellung im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse schlicht betitelt. Doch der einfache Name täuscht. „Die Ausstellung bietet ein Kaleidoskop aus unzähligen Eindrücken und immer neuen Facetten“, stellte die Malerin Sabine Sitte in ihren Einführungsworten zur Vernissage fest.

Weiterlesen ...

Foto: Sven Strumann

Laer. Im vergangenen Jahr feierte der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule sein zehnjähriges Bestehen. „Der Verein hat so viele Mitglieder wie noch nie!“, freute sich die Vorstandsvorsitzende Dr. Verena
Zimmer.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

Werbung