Foto: privat

Die DLRG Burgsteinfurt hatte die Jugendlichen des Vereins zum Bowlen eingeladen. Dabei zeigten die Elf bis 16-jährigen bei jeder Menge Spaß, dass sie nicht nur gute Schwimmer sind, sondern auch Pins auf der Bahn umwerfen können.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Der Herbstkursus Selbstverteidigung und Selbstbehauptung fand nun seinen Abschluss. An acht Terminen übten die Teilnehmer das Verhalten in gefährlichen Situationen, wie Belästigungen und Angriffen und setzten sich auch emotional mit dem unangenehmen Thema auseinander.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Mit Benedikt Brenk hat der Kammerchor „Quodlibet“ einen motivierten, jungen Chorleiter bekommen. „Die Musik ist schon immer eine große Leidenschaft von mir“, so Brenk, der hauptberuflich als Theologe in einer katholischen Kirchengemeinde arbeitet.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Horstmar. Mit nahezu 200.000 Lichtern schaffen die Familien Hausfeld und Spahn in der Horstmarer Bahnhofssiedlung auch in diesem Jahr eine adventliche Atmosphäre. Sie haben ihre Häuser und Gärten nun zum zwölften Mal in Folge mit unzähligen Lichtern versehen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Horstmar / Leer. Die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest laufen überall auf vollen Touren. Damit kein Stress aufkommt, sollte man sich zwischendurch eine Auszeit gönnen, zum Beispiel bei einem Bummel über den Adventsmarkt in Horstmar und den Weihnachtsmarkt in Leer.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Den Klimaschutzpreis 2021 erhielt jetzt auf Vorschlag der Dorfpartei CDU Leer der Jungkolping Leer, vertreten durch Ina May, für ihre vorbildliche Arbeit der Kolpinggruppe vor Ort.

Weiterlesen ...

Foto: Hans-Dieter Jürgens

Steinfurt. Verjüngung scheint ein aktuelles Prinzip der Steinfurter Christdemokraten zu sein. So jedenfalls könnte man die Entscheidung interpretieren, den 42-jährigen Sebastian Buck zum neuen Fraktionsvorsitzenden und den 36-jährigen André Schwietert zu einem weiteren Stellvertreter neben Ralf Stegemann zu wählen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Das Requiem von Gabriel Fauré wird am 21. November (Sonntag) um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikomedes in Borghorst aufgeführt. Der Projektchor besteht aus Mitgliedern des Katholischen Kirchenchores St. Johannes Nepomuk, ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Augustinianum Greven sowie Gastsängerinnen und Gastsängern aus Steinfurt und Greven.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Heute: Am Samstag (20. November) und am morgigen Sonntag (21. November) jeweils von 11 Uhr bis 18 Uhr präsentieren vier Künstler ihre Werke im Heimathaus Borghorst.

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Borghorst.Von Simone Friedrichs Seit rund 25 Jahren ist Alfred Göcke schon Rentner. „Däumchen drehen oder den ganzen Tag im Sessel sitzen und fernsehen ist nichts für mich“, sagt der 85-Jährige. Er hat seine Leidenschaft für Holzarbeiten entdeckt und sich im Keller in der Kopernikusstraße eine beeindruckende Werkstatt eingerichtet.

 

Weiterlesen ...

Foto: Franz Neugebauer

Horstmar-Leer. Die Dorfstraße war gesperrt, dichter Rauch quoll aus der ehemaligen Gastwirtschaft Tante Toni. Schnell waren auch Schaulustige vor Ort. An der gut inszenierten Jahres­schlussübung der Freiwilligen Feuerwehr nahmen beide Löschzüge teil.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Sabine Thörner, Vorsitzende der Hospiz-Initiative Steinfurt, begrüßte die Anwesenden und war sehr froh, dass eine Versammlung in Präsenz möglich war. Im Rückblick auf das Jahr 2020 standen natürlich Corona und seine Auswirkungen auf die ambulante Hospizarbeit im Vordergrund.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Zur Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Borghorst konnte der Vorsitzende Manfred Radermacher 55 Mitglieder und Freunde begrüßen. Der Ortsverband Borghorst zählt 414 Mitglieder.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Die Corona Pandemie macht auch vor dem Kinderkarneval und dem Rosenmontagszug in Burgsteinfurt keinen Halt. Das Gremium Steinfurter Kinderkarneval hat sich mehrmals getroffen, um die Session 2021/2022 vorzubereiten.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften des Schachbezirks Steinfurt statt. Ausrichter war der SC Steinfurt. Der Termin war wohl nicht glücklich gewählt, da an dem Wochenende auch andere Veranstaltungen stattfanden, berichtete der Bezirksjugendwart Michael Raus.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Viele Besucher des Steinfurter Rathauses in Borghorst standen in den letzten Monaten vor der Friedensbotschaft-Skulptur, so manches Brautpaar nahm ein Erinnerungsfoto mit nach Hause: Die Rede ist vom viereinhalb Meter hohen Friedenszeichen, das aus verschweißten und verschraubten Stahlrohren besteht, die mit 70 bemalten Friedenstauben aus Holz bestückt sind.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige