Foto: Drunkenmölle

Steinfurt. Eigentlich wollte Regierungspräsidentin Dorothee Feller diese Urkunde bereits Mitte Oktober persönlich in feierlichem Rahmen und dem Anlass entsprechend übergeben. Doch, wie so oft in dieser Pandemie-Zeit, musste der Termin abgesagt werden. So ist das Schriftstück, mit der die Bezirksregierung in Münster der Stadt Steinfurt bescheinigt, weiterhin als „Erholungsort“ anerkannt zu sein, jetzt mit der Post im Briefkasten des Rathauses gelandet.

Weiterlesen ...

Foto: Caritas

Kreis Steinfurt / Steinfurt. Die Familien- und Erziehungsberatungsstellen im Kreis Steinfurt bieten trotz verschärfter Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus weiterhin Beratung an. Neben den digitalen Möglichkeiten der Online-Beratung und Telefonberatung können Ratsuchende unter Berücksichtigung der Hygienestandards auch im Lockdown Light Beratungen von „Angesicht-zu-Angesicht“ wahrnehmen.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster

Münster / Steinfurt. Mehr Platz für gekühlte Lebensmittel und ein sicherer Stand für Joghurtbecher – Mitarbeiter des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der FH Münster haben ehrenamtlich neue Einlegeböden für die Kühlschränke der Steinfurter Tafel produziert.

Weiterlesen ...

Foto: wirin

Kreis Steinfurt. In Münster erforscht die Arbeitsstelle „Ortsnamen zwischen Rhein und Elbe“ seit 2005 die westfälischen und niedersächsischen Ortsnamen. Es handelt sich um ein Forschungsprojekt der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Projektleiter ist Prof. Dr. Jürgen Udolph, Arbeitsstellenleiterin Dr. Kirstin Casemir.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Das Klimaschutzmanagement bedankt sich bei 547 aktiven Radlerinnen und Radlern, die sich am diesjährigen Wettbewerb Stadtradeln beteiligt haben. Insgesamt wurden 104.815 km zurückgelegt und rund 15 Tonnen CO2 eingespart. Auf den Gesamtwettbewerb bezogen, haben die Steinfurter Stadtradlerinnen und Radler folgende Ergebnisse erzielt:

Weiterlesen ...

Foto: Simone Friedrichs

Burgsteinfurt (sf). Gute Nachricht für Kinder ab acht Jahren: Der Kindertreff „Kiste“ bleibt auf jeden Fall geöffnet. Allerdings musste sich das Team jetzt eine etwas andere Struktur der Öffnung überlegen. „Wir können den offenen Treff so im Moment nicht anbieten, weil nur zehn Kinder in die Einrichtung dürfen.

Weiterlesen ...

Foto: Kulturforum Steinfurt

Steinfurt. Vor dem Erlernen eines Musikinstruments stellt sich immer die Frage, welches Instrument das Richtige ist. Oder soll es vielleicht doch lieber Gesangsunterricht sein? Damit die Entscheidung leichter fällt, findet am 14. November (Samstag) von 10 bis 13 Uhr in der Nikomedesschule, Kapellenstraße 7 in Borghorst, der diesjährige Info-Tag der Musikschule statt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Am 11. November (Mittwoch)tritt die Band „Painted Sky“ um 19 Uhr in der Stadtbücherei Steinfurt auf. Seit 2014 gibt die Band mit Anke Bresler, Norbert Faßbender und Frank Piochowiak Folk-/Popsongs und Eigenkompositionen zum Besten gibt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. „Ich glaube.“ Diese Worte werden manch einem Christen vielleicht noch relativ locker über die Lippen gehen. Aber wenn es darum geht, einmal etwas mehr über seinen Glauben zu sagen, herrscht nicht selten eine merkwürdige Einsilbigkeit.

Weiterlesen ...

Foto: Archiv / Karl Kamer

Steinfurt / Laer / Holthausen. Lepra, Pest und Tuberkulose gibt es noch immer. Der Strickkreis St. Nikomedes hilft seit vielen Jahren, diese Krankheiten zu stoppen, um betroffenen Menschen weiterhin ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Steinfurt. Am kommenden Freitag (30. Oktober) kommt der Rezitator und Musiker Oliver Steller auf Einladung des GEW-Kreisverbandes Steinfurt in das Martin-Luther-Haus. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) herzlich eingeladen.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Steinfurt

Steinfurt. Ab dem kommenden Jahr ersetzt die Gelbe Tonne in Steinfurt den Gelben Sack. Die Firma Remondis Münsterland GmbH & Co. KG wird Leichtstoffverpackungen zukünftig über die Gelbe Tonne einsammeln. Die Einführung der Gelben Tonne ist ein richtiger und wichtiger Schritt in Richtung Umwelt- und Klimaschutz. „Das, was andernorts bereits gut funktioniert, kommt damit auch in Steinfurt an“, erklärt Kurt Enting, Abfallberater bei der Stadt Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: ukm-mhs

Steinfurt (ukm-mhs/kk). Wer auch immer seit 1975 ein Kind im Borghorster Krankenhaus zur Welt gebracht hat, der kennt sie mit hoher Wahrscheinlichkeit: Seit nunmehr 45 Jahren ist Rosa Kogenschott Mitarbeiterin des Borghorster Marienhospitals und arbeitete davon 40 Jahre auf der Neugeborenen- und Wöchnerinnenstation.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Eine MINT-Patenschaft ist die gemeinsame Entwicklung von dauerhaften Beteiligungsmodellen mit Schulen und Unternehmen und wird mit einer Patenurkunde für alle Partner besiegelt. Bei der reha team Perick GmbH wurde zusammen mit der Bäumer Heizung & Sanitär GmbH & Co.KG und der Schule am Bagno die 1. MINT-Patenschaft in Steinfurt besiegelt.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige