Foto: wirin

Borghorst. Am heutigen Samstag (12. September) findet zum zweiten Mal auf dem Parkplatz Geiststraße in Steinfurt-Borghorst das „Steinfurter Open Air-Kino“ statt. „Dieses Mal veranstalten wir eine Sonderaktion passend zum Film ‚Die Känguru-Chroniken – Das Kommunistisches Kino‘: Alle Parzellen kosten gleich viel und Kängurus zahlen keine Miete – weil sie es einfach nicht tun…“, heißt es in der Ankündigung.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Steinfurt

Steinfurt. Auch in diesem Jahr ruft die Kreisstadt Steinfurt mit dem Kreis Steinfurt und anderen Städten und Gemeinden dazu auf, sich 10. bis zum 30. September am bundesweiten Stadtradeln des europäischen Klimabündnisses zu beteiligen.

Weiterlesen ...

Foto: Riva-Verlag

Der Joker, Hannibal Lecter, Scarface – Filmschurken enden meist, wie sie sind: böse. Doch immerhin haben sie die Welt für eine Weile in Atem gehalten.

Weiterlesen ...

Foto: Bezirksregierung Münster

Steinfurt. Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat sich gemeinsam mit dem Kulturdezernenten der Bezirksregierung Münster Georg Veit auf den Weg nach Burgsteinfurt gemacht, um sich dort die „Alte jüdische Schule“ als so genannten „Dritten Ort“ anzusehen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Borghorst. Der wiederbelebte Bouleplatz auf dem Borghorster Abenteuerspielplatz zwischen Münsterstiege und Sandweg mausert sich immer mehr zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt. Günter Brüning, angehender Bouletrainer von BSB (Breitensport Burgsteinfurt), hat hier schon mehrere Schnupper- und Grundlagenkurse angeboten und dadurch viele Neulinge mit dem Boule-Virus infiziert.

Weiterlesen ...

Foto: privat

„3,74 Millionen Euro sind eine Förderhöhe, die es so noch nicht gegeben hat“, betont Max Gehrke, Präsident des Kreissportbundes. Zusammen mit dem Sozialdezernenten des Kreises Steinfurt, Tilman Fuchs erörterte das Präsidium des Kreissportbundes Steinfurt e.V., die seit Jahresbeginn bewilligten Fördergelder für Sportvereine.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Beim Besuch des SPD-Landratskandidaten Matthias Himmelreich am Montag in Steinfurt konnte er sich einen Eindruck über verschiedene Bereiche machen, die es als Landrat im Kreis Steinfurt zu bearbeiten gilt. So stand der Austausch über die wirtschaftliche Entwicklung, Verkehr und Quartiere auf dem Programm, die ihn in nach Dumte im Ortsteil Borg­horst führte.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Borghorst. Wie feiern Walker in der Coronazeit ihr Jubiläum? Natürlich draußen und mit Elan und Schwung. Am Wochenende schnürten zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Walkinggruppen des TV Borghorst ihre Sportschuhe und wanderten nach Burgsteinfurt.

 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Bereits zum achten Mal veranstaltet das Kulturforum Steinfurt im Herbst den Steinfurter Jazzworkshop. Der Workshop bietet vom 17. bis zum 20. Oktober an vier Tagen wieder umfangreiche Angebote. Neben dem Spaß am gemeinsamen Musizieren stehen das Spiel in angeleiteten Jazzensembles, Einzelunterricht bei renommierten Dozenten, Jazz-Harmonielehre, Gehörbildung und Stilkunde in Jazz und Jamsessions auf dem Programm.

Weiterlesen ...

Foto: FH Münster/Frederik Tebbe

Münster/Steinfurt. Fast 50 Jahre sind die ersten Gebäude auf dem Steinfurter Campus der FH Münster jetzt alt. Und an ihnen nagt der Zahn der Zeit: Die Ausstattung in den Laboren muss auf dem neuesten Stand gehalten werden, eine Modernisierung ist nicht immer wirtschaftlich möglich und der Platzbedarf steigt.

Weiterlesen ...

Foto: freie_art_fotografie

Ochtrup. Es wird laut im Garten vom Jugendcafé Freiraum, der LauschAngriff (die Offene Konzert- und Kulturgruppe des Jugendcafé Freiraum) startet am Samstag (29. August) zu 19 Uhr mit „Frantic Age“ (Punkrock aus Rheine) und „Vostok Import“ (Punkrock aus Paderborn) in die „Punkrock Invasion Night“.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Am Sonntag (30. August) lädt die Evangelische Kirchengemeinde Burgsteinfurt ganz herzlich zu einem Konzert für zwei Orgeln in die Große Kirche ein. Kreiskantor Dr. Tamás Szöcs und Kantorin Simone Schnaars spielen Orgelwerke aus verschiedenen Epochen an zwei Orgeln.

Weiterlesen ...

Foto: Stadt Steinfurt

Steinfurt. Am vergangenen Sonntag trafen sich auf Einladung der Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer Vertreter verschiedener Institutionen und Vereine im Rathaus, um den neuen „Verein zur Förderung der Steinfurter Stadtentwicklung“ zu gründen. Ziel ist die Stärkung der innerstädtischen Kooperation im sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Bereich.

Weiterlesen ...

Foto: Oskamp

Steinfurt. Auf der Basis der kommunalpolitischen Arbeit von SPD-Partei und Fraktion vor Ort und der Berücksichtigung zahlreicher Eingaben von Bürgern und gesellschaftlicher Gruppen hat die SPD Steinfurt aufgezeigt, wie sie die Geschicke der Stadt in Zukunft lenken will.

Weiterlesen ...

Foto: Axel Engels

Steinfurt. Der in Emsdetten lebende Liedermacher aus Norwegen Reidar Jensen ist bekannt für seine stimmungsvolle und gleichzeitig hochwertige „Finest Acoustic Poetry“. Liebhaber feinster und handgemachter Musik können sich am 25. September (Freitag) ab 19 Uhr klanglich verwöhnen lassen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Horstmar-Leer. Die CDU-Verbände von Laer und Holthausen, Horstmar, Leer und Steinfurt wenden sich gemeinsam in einem Brief an Verkehrsminister Hendrik Wüst. Sie fordern den Ausbau des Radweges von Laer (L550) vorbei am Kilometerbusch bis zum Grünen Jäger in Leer.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige