Foto: Liesenkötter

Horstmar. Die Horstmarer Altstadt bietet das ideale Ambiente für einen Adventsmarkt zur Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres. Gemütlich mit Familie oder Freunden ein Gläschen Glühwein oder Kakao trinken, einige Leckereien genießen und nach hübscher Deko oder Geschenken stöbern – das ist nach zweijähriger Corona-Zwangspause nun wieder möglich.

Weiterlesen ...

Foto: Hermann Willers

Steinfurt. Ein Foto vom Falkenhof in Rheine ziert den Kalender, den der Lions Club zum Advent 2022 aufgelegt hat. Er wird jetztzum Kauf angeboten.Unterstützt von zahlreichen Unternehmen sind Einkaufs- und Verzehrgutscheine sowie eine Urlaubsreise gespendet worden.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Borghorst. Der Heimatverein Borghorst lädt ein zu einem adventlichen Konzert. Unter dem Motto „Vom Dunkel ins Licht“ sollen Musikfreunde am Sonntag, 27. November, um 16 Uhr im Bürgersaal des Rathauses stimmungsvoll in die vorweihnachtliche Zeit geleitet werden. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Kreis Steinfurt. Wie wird Ware präsentiert? Wie kann auf Kundenbeschwerden reagiert werden? Wie wird das Sortiment beworben? – Die haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten der Dorfläden im Kreis Steinfurt erfahren Antworten darauf in einem kürzlich gestarteten Fortbildungsprogramm der WertArbeit Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle/Gudrun Niewöhner

Kreis Steinfurt. Die Herausforderungen und Belastungen wachsen weiter. Für Paare, für Familien – und auch für Einzelpersonen. „Wir erleben gerade immer neue Krisen, dazu kommt die jeweils persönliche Situation“, wissen die drei Leitungen der sechs Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) des Bistums Münster im Kreis Steinfurt, Ursula Frank-Lösing, Dorothee Valk und Michael Remke-Smeenk.

Weiterlesen ...

Foto: Drunkenmölle

Burgsteinfurt. Die Burgsteinfurter Werbegemeinschaft wird die Organisation ihrer drei großen und umsatzstarken Märkte (Nikolausmarkt, Kreativ- und Handwerkermarkt, Erntedankmarkt) zukünftig in die Hände von Steinfurt Marketing und Touristik (SMarT) legen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Das Bühnenbild steht, das Lampenfieber steigt. Das Ensemble der Niederdeutschen Bühne in der Burgsteinfurter Schützengilde arbeitet in seinen letzten Proben vor den Aufführungen ihres neuen Vierakters „Opa mäk, wat he will“ noch einmal am Feinschliff ihres Theaterspiels.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige