Foto: privat

Kreis Steinfurt. Die Kreissparkasse Steinfurt startet die zweite Runde ihrer „Aktion: Landschaf(f)t.“ Nachdem das Kreditinstitut im vergangenen Jahr 50.000 Euro für rund 30 Projekte zum Thema „Blühende Landschaften“ vergeben hat, steht in diesem Jahr das Thema „Baumlandschaften“ im Mittelpunkt der Aktion. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Unter dem Motto „1000 Noten – 1000 Blüten“ wird der Männerchor Frohsinn 1895 am 19. Juni (Sonntag), ab 14 Uhr sein 24. Kreislehrgartenkonzert mit einem bunten Strauß bekannter und neuer Melodien präsentieren. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Am kommenden Wochenende, 11. und 12. Juni, wird in der Friedenau wieder Schützenfest gefeiert. Der Schützen- und Geselligkeitsverein Friedenau lädt nach zwei Jahren coronabedingter Abstinenz ein.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Ann-Christin Ladermann

Laer. Immer, wenn das Wetter passte, hat sich Matthias Fraune im vergangenen Sommer auf den Weg gemacht: „Meine Idee: ,Seelsorge im Park‘.“ So ist er mit Menschen ins Gespräch gekommen, die er als Diakon der Propsteigemeinde St. Remigius sonst wahrscheinlich weniger getroffen hätte: „Ich wollte zeigen, dass wir als katholische Kirche offen und Wegbegleiter für alle sind.“

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Der Turnerbund Burgsteinfurt führt traditionell in den Sommerferien zweimal die „10 tollen Tage“ als Ferienfreizeiten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren durch. Auch in diesem Jahr wird die tägliche Maßnahme (Montag bis Freitag) von 9 bis 16 Uhr durchgeführt.

Weiterlesen ...

Fotos: Veranstalter

Borghorst. Nach der zweijährigen Zwangspause steht am Christi Himmelfahrt-Wochenende endlich wieder das Schützenfest der Wilmsberger Schützen auf dem Programm. Bevor aber der neue Schützenkönig gekürt wird, gibt es am Mittwochabend vor dem Feiertag scharfe Gags und beste Unterhaltung.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Horstmar. Unter dem Motto „Ein Fest für die Stadt“ veranstaltet HORSTMARErleben heute und morgen ein zweitägiges Stadtfes. Zum Auftakt steigt zur Feier des zehnten Geburtstages des Stadtmarketingvereins ein großes Open-Air-Konzert auf der Schöppinger Straße. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Kreative Resteküche oder Lebensmittelverschwendung ist ein breit gefächertes und wichtiges Thema. Nicht nur in der Erwachsenenbildung. Von klein auf will das Team um Elke Schmitz das Thema Lebensmittelverschwendung Kindern und Jugendlichen nahe bringen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Seit zwei Jahren ernten die Steinfurter Obstretter in Gärten und Streuobstwiesen der näheren Umgebung Früchte, um sie zu Konfitüren, Chutneys, Rumtopf, Essig oder Saft zu verarbeiten. Die Produkte werden gegen Spende abgegeben.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Burgsteinfurt. Am kommenden Samstag, 21. Mai ist mit Joachim Król einer der bekanntesten deutschen Schauspieler zu Gast in der Bagno-Konzertgalerie Steinfurt. Spätestens seit dem Kinohit „Der bewegte Mann“ ist Joachim Król einem breiten Publikum bekannt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Was haben Henry Dunant – Begründer der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung – und der weltbekannte Zauberer Harry Potter gemeinsam? Sie beide standen Namenspate für das Motto, das die Aufgaben der drei Jugendrotkreuz-Wettbewerbe jetzt in eine Rahmenhandlung einbettete. 

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. „Eigentlich wollte ich fünf Meter meiner Haare spenden.“ Yohanna Yu muss selbst schmunzeln, als Marion Schulte sie fragt, warum die 12-Jährige aus Greven bei ihr im Salon HairDesign in Burgsteinfurt sitzt und sich von einem Großteil ihrer Haare trennen will.

Weiterlesen ...

Foto: lem

Burgsteinfurt. Alte Handwerkstechniken zu pflegen und vorzuführen, ist nicht nur eine Attraktion für das Publikum. Es trägt auch zur Erhaltung des Kulturerbes bei. Ein Kulturerbe, das sich nicht in eine Vitrine stellen lässt. Altes Handwerk können die Besucher am 8. Mai (Sonntag) anlässlich des Kreativ- und Handwerkermarktes in der historischen Altstadt von Burgsteinfurt „live“-haftig sehen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Münster/Steinfurt. Jeden Tag verlassen insbesondere Frauen und Kinder die Ukraine, um in anderen Ländern Schutz zu suchen. Ihnen eine adäquate Unterbringung zu gewährleisten sowie eine professionelle Begleitung und Betreuung zu ermöglichen, sind Ziele von Fachkräften der Sozialen Arbeit. 

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Münster/Steinfurt. Professor Dr. Samir Salameh ist nicht nur Experte für Verfahrenstechnik und Nanotechnologie am Fachbereich Chemieingenieurwesen der FH Münster, sondern auch begeisterter Science Slammer.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige