Foto: privat

Burgsteinfurt. Die diesjährige Mitgliederversammlung unter Corona-Vorzeichen fand nicht wie üblich in der Tennisklause statt, sondern mit ausreichendem Abstand auf Platz 1 der Tennishalle. Vorsitzender Eyup Koc blickte zwar nur kurz auf das sportliche Tennisjahr zurück, waren doch mit Ausnahme der Herrenmannschaft alle Mannschaften vom Meisterschaftsbetrieb zurückgetreten.

Weiterlesen ...

Fotos: Hermann Willers / Elke Schmitz

Steinfurt. Erfolgreiche Kulturkonzepte, die junge Menschen begeistern – dass verbindet jeder in der Region mit dem Begriff „Dampfross“. Das Dampfross war und ist ein kreativer Ort, an dem jedes Mädchen, jeder Junge Persönlichkeit entfalten kann.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Steinfurt (pbm/gun). Ursula Kunze möchte die Menschen erreichen. Ihnen in ihrer Trauer aus dem Glauben Trost und Hoffnung geben. Seit dem Sommer leitet die Burgsteinfurterin ehrenamtlich Beerdigungsfeiern in der katholischen Pfarrei St. Nikomedes in Steinfurt.

Weiterlesen ...

Foto: Sarah Cresswell

Steinfurt. Dank seines ausgereiften Hygienekonzeptes kann sich der Bagno-Kulturkreis Steinfurt über einen erfolgreichen Saisonstart mit zwei ausverkauften Orches-terkonzerten freuen. Nun haben die Veranstalter der beliebten Meisterkonzerte entschieden, noch bis Ende des Jahres alle Kammerkonzerte im bewährten Corona-Modus durchzuführen.

Weiterlesen ...

Foto: Parkinson Forum

Kreis Steinfurt. „Das war für beide Seiten ein angenehmes und sehr ergiebiges Kennenlerngespräch“, resümierte Reiner Krauße, Vorsitzender des Parkinson-Forum Kreis Steinfurt e.V., nach dem gut eineinhalbstündigen Treffen mit der neuen Kreisgruppengeschäftsführerin des Paritätischen Kreis Steinfurt Bärbel Brengelmann-Teepe.

Weiterlesen ...

Foto: Bischöfliche Pressestelle / Gudrun Niewöhner

Kreis Steinfurt (pbm/gun). Wenn es um Klimaschutz und Nachhaltigkeit geht, haben die katholische Kirche und der Kreis Steinfurt einiges gemeinsam. „Uns geht es beiden um die Verantwortung für die Schöpfung“, betonten Silke Wesselmann, Leiterin des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, und Kreisdechant Dr. Jochen Reidegeld bei einem Treffen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt/Kreis Steinfurt. Die Ehrenamtlichen des Projekts „wellcome – praktische Hilfe nach der Geburt“ haben sich zum ersten Mal nach dem Shutdown wieder in der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendlichen (Diakonisches Werk Steinfurt) mit der Koordinatorin Annette Robert getroffen.

 

Weiterlesen ...

Foto: Kiste

Burgsteinfurt. Für die beiden Ferienwochen steht wieder ein abwechslungsreiches Programm im Kindertreff „Kiste“ bevor. Für alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren gibt es vieles zu erleben.

 

Weiterlesen ...

Foto: Kordfelder

Steinfurt. Europa und seine Befürworter befinden sich derzeit in „schwerem Fahrwasser“. Flüchtlingslager brennen an den Mittelmeergrenzen, Großbritannien droht mit einem ungeregelten BREXIT, einige Länder treten die Rechtsstaatlichkeit mit Füßen und die Corona-Pandemie wäre abgestimmt erfolgreicher zu bekämpfen.

Weiterlesen ...

Foto: Caritasverband Steinfurt

Steinfurt-Borghorst. Unter Einhaltung der Hygienevorgaben, die aufgrund der Corona-Pandemie herrschen, bietet der Betreuungsverein des Caritasverbandes Steinfurt ab sofort wieder Individualberatungen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung im Büro an der Emsdettener Straße 21 in Steinfurt-Borghorst an. Wegen der Pandemie war die persönliche Beratungsarbeit vorübergehend eingestellt worden.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Spielplatz für die Hummelgruppe:  Am 18. September erfolgte nach dem Begrüßungsgottesdienst für die neuen Kindergartenkinder des Hollicher (und Friedenauer) Kindergartens auf dem weitläufigen Außengelände des Hollicher Kindergartens noch die Übergabe des neu angelegten Außengeländes für die Hummelgruppe (für die Altersstufe von null bis drei Jahren).

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Steinfurt. Die Einrichtung der großen Kirche in Burgsteinfurt darf bereits im 9. wenn nicht gar im 8. Jahrhundert vermutet werden. Zu dieser Einschätzung kam Dr. Christof Spannhoff vom Institut für vergleichende Städtegeschichte bei seinem Vortrag auf Einladung des Heimatvereins Burgsteinfurt und des Kulturforums, der wegen der Corona-Pandemie weltweit in der Kirche stattfand.

Weiterlesen ...

Foto: Kreis Steinfurt

Kreis Steinfurt. Der Kreis Steinfurt betreibt seit 2001 ein kreisweites Alarmierungssystem für die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes. Um jederzeit eine flächendeckende Alarmierung sicherstellen zu können, stehen sogenannte DAUs – Digitale-Alarm-Umsetzer – an 46 Standorten im Kreisgebiet.

Weiterlesen ...

Foto: DRK

Steinfurt. Das Rote Kreuz wird grün! Nein, natürlich nicht wortwörtlich, sondern im übertragenen Sinn: Für die zahlreichen Besorgungs- und Organisationsfahrten innerhalb Burgsteinfurts, die im Laufe eines Tages anfallen, wurden nun zwei Dienstfahrräder angeschafft, um Autofahrten soweit es geht zu reduzieren.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige