Foto: privat

Steinfurt. Die Kindertagesstätte St. Willibrord ist einer von 32 Kindergärten im Kreis Steinfurt, die an der bundesweiten Kampagne „Grüne Meilen – Kleine Klimaschützer unterwegs“ teilgenommen haben.

Weiterlesen ...

Foto: CDU Leer

Leer. Am heutigen Mittwoch (8. Juli) findet von 18 bis 19 Uhr eine Bürgersprechstunde der CDU Leer im Keller der Grollenburg mit Christina Schulze Föcking und dem Vorsitzenden der CDU Leer, Ludger Hummert, statt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Metelen/ Norderney.Bereits am 24. Juni brachen 56 Schüler und das gesamte Lehrerkollegium der Droste-Hülshoff-Schule Metelen zu ihrer letzten Fahrt auf, bevor sich am Freitag die Pforten der Schule für immer schlossen. Ziel war Norderney.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Steinfurt. Zur Verstärkung der Chirurgie im Marienhospital Münsterland in Steinfurt wechseln Ärzte aus dem Krankenhaus Emsdetten nach Steinfurt. Ihre Kompetenz bringen sie in den Ausbau des Leistungsspektrums ein. Die Fachabteilung für Gynäkologie wird geschlossen.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Burgsteinfurt. Bettina Melzer (r.) ist alleinerziehend und ihre Tochter Nikola leidet an einer schweren Erkrankung – keine einfache Situation für die 40-jährige Mutter und Grafik-Designerin. Doch nun wurde auch noch ihre Wohnung in Horstmar aufgrund eines anstehenden Besitzerwechsels zu Ende Juli gekündigt.

Weiterlesen ...

Foto: SV Langenhorst-Welbergen

Langenhorst-Welbergen. Der Anfang ist gemacht: Die Fundamente des neuen Schulungs- und Vereinsheims des SV Langenhorst-Welbergen sind erstellt.

Weiterlesen ...

Foto: Veranstalter

Laer. Bekannte Melodien von Duke Ellington, George Gershwin und Miles Davis unter freiem Himmel – das gibt es beim nächsten Konzert der Reihe „Trompetenbaum & Geigenfeige – Musik in Gärten und Parks im Münsterland“. Das Jazzquartett Triton aus Münster spielt am morgigen Sonntag (5. Juli) um 16 Uhr am Mühlenteich an der Borghorster Straße in Laer.

Weiterlesen ...

Foto: tpsdave

Enttäuscht zeigte sich der Vorstand des Fördervereins zum Erhalt der Steinfurter Bäder auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung angesichts der sehr geringen Teilnahme der Mitglieder an dieser Versammlung. Ging es doch hier in erster Linie um den Erhalt des Burgsteinfurter Freibades.

Weiterlesen ...

Fotos: privat

Am vergangenen Freitag konnten die russischen Gäste des Vereins Murmansk, hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler der Murmansker Internatsschule Nr. 3, bereits erste Kontakte zu ihren Gasteltern knüpfen. Außer Jana (18) und Olesja (28). Die beiden Mädchen suchen noch immer freundliche Familien, die ihnen am kommenden Wochenende einen kleinen Einblick in ihr Leben gewähren.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Das Schützenfest des Schützenvereins Lamberti-Mark Ochtrup am kommenden Wochenende wirft seine Schatten voraus. In diesen Tagen wird der Vereinsbezirk bereits mit grün-weißen Fähnchen verschönert. Beim Vogelschießen am Sonntag (5. Juli) gilt es, die Nachfolger für das noch amtierende Königspaar Daniel Nowicki und Pia Thömmes zu finden.

Weiterlesen ...

Foto: Condesign

Jeden Mittwoch­nachmittag in der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr lädt der Wettringer Verkehrsverein zum Aktionsnachmittag ein. Bei herrlichem Wetter kann man nicht nur im Heimathaus die gemütliche Atmosphäre genießen, auch draußen laden schöne Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein.

Weiterlesen ...

Foto: wikimedia / Gregor Fischer

Auf Einladung des KulturFoumSteinfurt kommt am 10. Juli (Freitag) der Regierungssprecher Steffen Seibert nach Steinfurt. Im Rahmen der Reihe „Steinfurter Gespräche“ ist er um 20 Uhr zu Gast in der Bagno Konzertgalerie. Euro-Rettung, Ukrainekonflikt, Energiewende – ein Regierungssprecher muss zu allem immer etwas sagen können.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Es klingt absurd und ist doch ernst gemeint: Aus einer Schnapsidee heraus wetten die Burgsteinfurter Vorstädter Schützen beim morgigen Schützenfestsonntag und Familientag mit allen Besuchern. Es geht um die Frage, ob ein Bagger mit einer Rolle Toilettenpapier angehoben werden kann.

Weiterlesen ...

Foto: Neugebauer

In einer Bauzeit von nur drei Monaten wurde auf den alten Fundamenten des Postens 47, einem ehemaligen Bahnwärterhäuschen am BahnRadweg in der Bauerschaft Alst, eine Schutzhütte errichtet. Jetzt fand die offizielle Inbetriebnahme statt.

Weiterlesen ...

Foto: privat

Seit einem Jahr geht der Labrador-Rüde Beppo nun täglich in den Kindergarten. Beppo ist schon ein erfahrener Kindergartenhund, der es seit dem Welpenalter nicht anders kennt.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...


Anzeige