14
Fr, Dez

Beratung bei Schwangerschaft und Geburt

Antje Garrell. Foto: Kreis Steinfurt

Überregional

Kreis Steinfurt. Renate Donaszewski war als Beraterin der Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle des Kreises Steinfurt vor allem in den Orten Rheine, Emsdetten und Greven seit Jahren sehr präsent und vielen ein vertrautes Gesicht.

Jetzt hat sie sich in den Ruhestand verabschiedet. Das Beratungsangebot bleibt – jedoch mit einem neuen Gesicht: Antje Garrell ist die neue Ansprechpartnerin der Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktbe­ratung in Emsdetten. Die offene Sprechstunde findet wie gewohnt montags von 14 bis 16 Uhr in Stroetmanns Fabrik, Friedrichstraße 1–2 im Seminarraum 3 statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Telefonisch steht die Beratungsstelle zukünftig unter den zentralen Rufnummern 02551 / 69-2830 (Kreishaus Steinfurt) und 02551 / 69-3560 (Nebenstelle Tecklenburg) zur Verfügung. Der direkte Kontakt zu Antje Garrell ist über die Nummer 02551 / 69-3569 möglich.

In allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Familienplanung ist die Beratungsstelle des Kreises eine gute Anlaufstelle. Im vergangenen Jahr haben 1.598 Frauen das umfassende Beratungsangebot in Anspruch genommen. Ratsuchende in einer schwierigen finanziellen, sozialen oder persönlichen Lebenssituation bekommen hier Unterstützung etwa bei der Durchsetzung ihrer rechtlichen Ansprüche wie SGB IILeistungen, Elterngeld und Kindergeld. Darüber hinaus hat die Beratungsstelle die Möglichkeit, Geld aus der Bundesstiftung „Mutter und Kind“ oder dem kreiseigenen Sonderfonds zu vermitteln und so etwa die Anschaffung der notwendigen Erstausstattung zu erleichtern.

Sie bietet kostenlos und vertraulich umfassende Beratung und Hilfe an und begleitet zudem einfühlsam in der schweren Entscheidung für einen Schwangerschaftsabbruch. Interessierte können sich auch im Internet unter www.kreis-steinfurt.de/skbs genauer über das Beratungsangebot und die Sprechstunden vor Ort informieren oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt mit den Beraterinnen aufnehmen.


Anzeige