18
Mo, Jun

Neue Spiellandschaft

Mit Freude haben die Kinder der Klasse 3 die neue Spiellandschaft direkt in Beschlag genommen. Sichtlich erfreut zeigten sich darüber auch die Verantwortlichen: Fachbereichsleiter Daniel Thien, Bernhard Hummeldorf, Magdalena Wilmes, Eva Lammers und Klaus Heskamp (von links). Foto: Samtgemeinde Spelle

Niedersachsen

Lünne. Spiel und Spaß für die Kinder bietet die neue Spiellandschaft an der Ludwig Schriever-Grundschule in Lünne. Das „Spielschiff“ wurde nun offiziell eingeweiht.

Mit großer Vorfreude haben die über 70 Jungen und Mädchen Tag für Tag beobachtet, wie ihre neue Spiellandschaft auf dem Schulhof Gestalt annahm. Mit vielen Klettervariationen sowie einer Kletterwand schafft die neue Spiellandschaft genügend Gelegenheit, den Bewegungsdrang auszuleben.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 21.000 Euro, die komplett vom Schulträger, der Samtgemeinde Spelle, übernommen wurden.

Werbung

 

 

Aktuelle Prospekte