14
Mi, Nov

Europaschau in Steinbeck

Neben der Europaschau zeigt auch der ausrichtende Rassekaninchenzuchtverein W300 Steinbeck seine Tiere. Foto: Veranstalter

Bunter Mix

Steinbeck. Am Samstag und Sonntag (20. und 21. Oktober) führt der Rassekaninchenzuchtverein W300 Steinbeck in der Turnhalle an der Kirchstraße in Steinbeck in Zusammenarbeit mit dem Spezial-Züchterclub W611 eine rassebezogene Europaschau für Rhönkaninchen, Schwarzgrannen und Japaner sowie sämtliche Rassen in diesen Farbenschlägen durch.

Es ist das erste Mal, dass im Kreisverband Steinfurt eine Europaschau stattfindet. Insgesamt 486 Tiere sind gemeldet; angeschlossen ist die Lokalschau des Steinbecker Vereins mit 110 Tieren. Aus ganz Deutschland sowie aus der Schweiz, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden kommen am Donnerstag die Züchter und liefern ihre schönsten Kaninchen in der Turnhalle in Steinbeck ein. Am Freitag werden die Tiere von Preisrichtern, die teilweise vom EE-Verband geschult wurden, bewertet. Sie vergeben die begehrten Titel Europameister und Europasieger.

Am Samstag von 8 bis 17.30 Uhr und Sonntag von 9 bis 17 Uhr warten die ausgestellten Kaninchen auf die Besucher. Der Eintritt ist frei. Im Hasencafe kann man sich mit selbstgebackenem Kuchen und Getränken stärken.


Anzeige