16
So, Dez

Ein kleiner Hund, der weiß, was er will!

Krümel, ein sechsjähriger, kleiner Mischling sucht umständehalber ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Lengerich

Tierwelt

Lengerich. Der Tierheim-Hund der Woche heißt Krümel. Der sechsjährige kleine Mischling sucht umständehalber ein neues Zuhause. Sein Besitzer ist nach einem schweren Unfall nicht mehr in der Lage, sich um ihn zu kümmern.

Weshalb der kleine Mann jetzt im Tierheim Lengerich eine Zwischenstation eingelegt hat. Krümel ist ein niedlicher Kerl, der jemanden braucht, der mit ihm kuschelt und sich trotz seiner Größe bewusst ist, dass hier ein ganzer Hund an der Leine läuft, der nicht den ganzen Tag herumgetragen, sondern laufen, toben und spielen will. Krümel weiß das nämlich sehr genau...

„Hallo? Hier unten... Na, Sie müssen schon ein bisschen in die Knie gehen. So, jetzt passt es. Und nicht so hektisch mit den Händen wedeln. Ich bin anfangs immer etwas vorsichtig. Man kann ja nie wissen. Aber das legt sich ganz schnell und dann will ich toben, tüdeln, spazieren gehen und alles tun, was Spaß macht.

Sie gehören doch nicht zu den Verrückten, die kleine Hunde den ganzen Tag in Taschen durch die Gegend tragen? Gut. Ich habe nämlich vier Pfoten und kann laufen. Und das auch sehr gerne. Mein zweites Hobby ist es, große Hunde zu erschrecken. Die belle ich aber mal so richtig an. Rechnet bei meiner Größe ja keiner damit, dass ich Stimme habe. Keine Sorge, im Anschluss kann ich aber ganz entspannt mit denen spazieren gehen. Zumindest hier im Tierheim ist das so. Und nun klüngeln Sie nicht so rum, ich warte!“

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter des Tierheims Lengerich unter der Rufnummer 05481 / 4146.


Anzeige