17
Sa, Nov

Kreisjungtierschau

Die Jungtiere sind zu sehen im „Wadelheimer Landhaus“.Foto: privat

Tierwelt

Rheine. Der Rassekaninchenzuchtverein W 373 Rheine lädt am kommenden Wochenende (25. und 26. August) alle Züchter und Kaninchenliebhaber zur diesjährigen Kreisjungtierschau des Kreisverbandes Steinfurt ein.

Ausrichter der Ausstellung ist der RKZV W 373 Rheine, der im „Wadelheimer Landhaus“, Wadelheimer Chaussee 163, 48432 Rheine, die Schau präsentiert. Es sind rund 200 Tiere in nahezu allen Rassen und Farbenschlägen zu bestaunen. Unter den Ausstellern, die aus dem gesamten Kreisgebiet kommen, sind auch Jungzüchter vertreten. Die Besucher können sich Tipps zur Zucht, Pflege und Haltung der Kaninchen holen. Zudem laden eine Tombola, Kaffee und selbst gebackener Kuchen, Würstchen und Pommes zum Verweilen ein. Die Schau ist am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Die offizielle Eröffnungsfeier, für die sich unter anderem auch Politiker aus Stadt und Kreis angekündigt haben, findet am Samstag um 10 Uhr statt, wozu auch alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. Bereits am Freitag (24. August) werden die Tiere unter Ausschluss der Öffentlichkeit den Preisrichtern vorgestellt und von diesen bewertet. Auf www.rkzvw373-rheine.de gibt es weitere Infos über den Rheiner Verein, seine Mitglieder und die jeweiligen Kaninchen.


Anzeige