18
Do, Okt

Schildplattfarbene Schönheit

Ella ist verschmust. Foto: privat

Tierwelt

Neuenkirchen. Da das Tierheim „Rote Erde” zurzeit sehr viele Katzen beherbergt, soll diese Woche Katze „Ella” ihre Chance bekommen. Die wunderschöne, schildpattfarbene Katzendame wurde bereits Ende Mai in Steinfurt gefunden und zum Tierheim gebracht.

Leider war sie, wie die meis­ten anderen Fundkatzen auch, nicht gechipt und auch nicht tätowiert. So konnte das Tierheim den rechtmäßigen Besitzer nicht informieren. Da auch niemand nach ihr gefragt hat, wird nun für Ella ein neues Zuhause gesucht. Sie ist eine ganz liebe und verschmuste Katze. Auch mit Kindern versteht Ella sich gut. Natürlich sollten die Kinder auch Verständnis dafür haben, dass Ella ab und zu mal ihre Ruhe haben möchte. Sie wird auf etwa zwei bis drei Jahre geschätzt und ist mittlerweile auch kastriert.

Trotzdem sollte sie nicht unbedingt unkontrollierten Freigang bekommen, da Ella ein spezielles Futter benötigt. Sie hat Kristalle im Urin und das sollte in regelmäßigen Abständen weiter durch einen Tierarzt kontrolliert werden. Ansonsten ist sie fit und eine lebhafte, agile junge Katze. Bei reiner Wohnungshaltung sollte ausreichend Platz zum Herumrennen und Toben vorhanden sein. Eine Vermittlung zu einer bereits vorhandenen Katze wäre nur möglich, wenn diese auch das gleiche Spezialfutter bekommen muss. Ob sich Ella mit Hunden versteht, ist nicht bekannt.

Wer sie als Einzelkatze zu sich nimmt, sollte genügend Zeit für sie haben, da Ella nicht den ganzen Tag alleine sein soll. Wer diese Katzenschönheit kennen lernen möchte, kann sie im Tierheim besuchen. Weitere Infos gibt es vor Ort oder vorab telefonisch unter 05973 / 849.


Anzeige