14
Fr, Dez

Luna ist anhänglich und mag Kinder

Die hübsche Luna ist zwei Jahre alt und verträgt sich nur während Spaziergängen mit ihren Artgenossen. Im Haus ist sie lieber alleine. Foto: Tierheim Lengerich

Tierwelt

Lengerich. Heute möchte das Tierheim Lengerich „Luna“ vorstellen, eine sehr nette und angenehme Hündin. Anhänglich und am liebsten immer bei ihrem Menschen. Und eine absolute Kuschelbefürworterin. Auch sie mochte die Konkurrenz im eigenen Haus nicht und hat den Partnerhund „gemobbt“. Dabei kommt sie draußen ganz gut mit anderen Hunden zurecht, geht im Tierheim auch zusammen mit einer Hündin spazieren.

„Kann mich hier bitte, bitte ganz schnell jemand rausholen? Dieser Zwinger ist ja so was von doof. Ich, Luna, zwei Jahre alte Mischlingshündin, finde lange Spaziergänge viel besser. Wenn dann auch noch Spielzeug vorhanden ist und ich so richtig rennen und toben kann – super!

Dann bin ich sofort dabei. Am besten kommen Sie sofort ins Tierheim und überzeugen sich von meinen Kuschelqualitäten. Ich liebe Streicheleinheiten! Ich kenne die Grundkommandos, mag andere Hunde (fast alle), wenn sie denn nicht bei mir zu Hause einziehen wollen. Deshalb musste ich nämlich ins Tierheim umziehen.

Diese kleine Fußhupe hat aber auch genervt... Die kleinen Zweibeiner hingegen mag ich, nur die Sache, mit dem Alleinebleiben habe ich noch nicht so raus. Halbe Stunde klappt gut, danach gebe ich Gesangsstunden – kostenlos. Ich bin halt musikalisch. Dafür punkte ich mit Stubenreinheit und ganz brav an der Leine Laufen. Kann auch nicht jeder. Können Sie mich jetzt bitte endlich hier rausholen?“

Weitere Auskünfte erteilen die Mitarbeiter des Tierheims Lengerich unter der Rufnummer 05481 / 4146.


Anzeige