14
Fr, Dez

Tom wartet seit einem Jahr

Tom wünscht sich liebe Menschen – und Freigang. Foto: privat

Tierwelt

St. Arnold. Es ist kaum zu glauben, aber leider wahr. Da sitzt so ein bildschöner Kater im Tierheim und wird einfach übersehen. Es ist nicht zu verstehen. Das findet auch Kater Tom, der mittlerweile fast ein Jahr im Tierheim „Rote Erde” wohnt.

Er kam am 4. Januar 2018 und wartet seit dem sehnsüchtig auf seine große Chance. Bisher hat sich niemand für den besonders schön gezeichneten Kater interessiert. Aber ist der Grund dafür wirklich, dass er ein wenig stressanfällig ist und gerne an Menschen vermittelt werden möchte, die ihm Freigang gewähren können? Das dürfte doch machbar sein, oder? Kater Tom ist etwa neun Jahre alt und liebt es etwas ruhiger. Stress mag er nicht. Ein ruhiger Haushalt ohne kleine Kinder und ohne Hunde wäre ideal für ihn.

Andere Katzen mag er bedingt, am liebsten natürlich die weiblichen, aber er wäre auch gerne die einzige Katze im Haus. Tom ist ein lieber und liebenswerter Kater. Auch den Tierpflegern liegt es sehr am Herzen, dass Tom endlich in ein liebevolles Zuhause umziehen darf. Er hat lange genug auf engem Raum mit nicht der nötigen Ruhe, die er sich wünscht, im Tierheim ausharren müssen.

Tom stellt keine großen Ansprüche, er möchte einfach nur Katze sein dürfen und ein wenig verwöhnt werden. Weitere Infos gibt es bei einem Besuch im Tierheim durch die Tierpfleger oder vorab telefonisch unter 05973 / 849.


Anzeige