15
So, Sep

Neues von der Katzenhilfe: Nemo

Foto: Katzenhilfe

Tierwelt

Nemo  wurde abgegeben – sein Leben war nicht besonders glücklich. Er tat sich während der ersten Wochen in der Pflegestelle sehr schwer und versteckte sich nur. Konnte kein Vertrauen aufbauen, weder zu Artgenossen noch zu Menschen.

Das hat sich nun durchaus geändert. Nemo lässt sich gern streicheln, versteht sich mit den anderen Katzen und lebt stressfrei mit dem Familienhund. Zudem genießt er die frische Luft auf der katzensicheren Terrasse und würde sich sehr darüber freuen, diese auch in seinem endgültigem Zuhause vorzufinden.

Nemo wurde im März 2018 geboren, vom Verein kastriert, gechipt und geimpft. Laut Tierarzt ist er ein Bengal-Mix. Der Verein macht zudem auf den Flohmarktstand im Rahmen des Kinderflohmarktes am Samstag (24. August) in Rheine aufmerksam. Zu finden ist dieser am Timmermanufer 170 ab 6 Uhr. Weitere Infos und Besuchstermine gibt es  über Ulrike Steimel unter 05973 / 909584. 


Anzeige