Hunde belagern das Freibad

Jede Menge Spaß für die Vierbeiner gibt es am Sonntag im Freibad. Foto: Lisa Brünning

Tierwelt

Steinfurt (at). Am kommenden Sonntag (22. September) sind alle Hundebesitzer eingeladen, mit ihren geliebten Vierbeinern ins Freibad zum Hundetag zu kommen. Bevor jetzt am Ende der Freibad-Saison das Wasser aus den Becken gelassen wird, dürfen alle kleinen und gro­ßen Hunde noch einmal so richtig Spaß im Freibad haben.

Von 10 bis 17 Uhr lädt Organisator Oliver Tieck, 1. Vorsitzender der Werbegemeinschaft, ein, bei Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränken zuzuschauen, während die Vierbeiner sich im Wasser und auf dem eingezäunten Gelände mit seinen rund 10.000 Quadratmern austoben.

Wichtig: Hunde ohne Impfausweis werden nicht auf das Gelände gelassen. Die Besitzer werden zudem gebeten, Kotbeutel selbst mitzubringen. Hundefotografin Lisa Brünning macht wieder schöne Bilder von den Hunden beim Schwimmen. Der Eintritt beträgt 4 Euro pro Hund und 2 Euro pro Halter, Kinder bis 16 Jahre sind frei und Besucher ohne Vierbeiner zahlen nur 1 Euro. Der Erlös geht in den Erhalt des Freibads. Alle Helfer sind an diesem Tag ehrenamtlich aktiv.

„Gerne können sich auch noch Aussteller für Hundefutter und Zubehör melden für diesen Tag. Gegen eine Spende, die ebenfalls in den Erhalt des Freibades fließt, können sie ihre Produkte hier präsentieren“, betont Oliver Tieck und bittet Interessierte darum, sich in der Vinothek unter der Telefonnummer 02551 / 4094 zu melden.


Anzeige