Domino sucht ein Zuhause

Foto: Katzenhilfe

Tierwelt

Domino  sucht ein Zuhause als Einzelkater mit Freigang. Dieser Kater hat schon ein „abwechslungsreiches“ Leben hinter sich. Die dritte Station ist nun eine Pflegestelle der Katzenhilfe Rheine. Nach dem erneuten Umgebungswechsel musste er erst einmal klarkommen.

Seit Domino aber den Garten am Haus inspizieren darf, ist er umgänglicher und ausgeglichener geworden: Er streicht um die Beine, lässt sich beschmusen, so lange ER möchte – eigentlich ganz nach Katzenart.

Eine Familie mit kleinen Kindern würde die Katzenhilfe als Zuhause nicht empfehlen, aber unbedingt den Freigang in ruhiger Wohngegend. Domino braucht für ein glückliches Katerleben keine anderen Katzen im Haus; das wird derzeit ganz deutlich in seinem Übergangszuhause. Er kommt sehr gut alleine klar.

Domino wurde 2018 geboren, ist kastriert, gechippt, geimpft und topfit. Infos und einen Besuchstermin erhalten Sie bei der Pflegestelle über Walburga Faenger unter 02572 / 5028 und 0171 / 6310043.


Anzeige